Wie schließe ich einen Backofen (ohne Kochfeld) an?

6 Antworten

wenn es da also nur eine normale steckdose gibt, kann ich das dann von einem elektiker trotzdem anschließen lassen??

Ja das geht

0
@Carola24

wenn du eine Firma kommen läßt denke ich so ca. 50€. Aber dadurch das du Studentin bist wird es auch nicht billier:-))

0
@ganzneuelola60

das dachte ich mir schon, aber da ich studentin bin, muss ich das finanzielle ganz besonders im auge behalten :-)

0

Laß da mal lieber einen Elektriker ran, sonst kann es nicht nur teuer, sondern auch lebensgefährlich werden.

prinzipiell genauso wie einen Backofen mit Kochfeld

Ofen/Kochfeld an Herddose aufteilen?

Hy, wir bekommen demnächst unsere neue Küche 😁 Bis jetzt ist Ofen und Herd über die Herdanschlussdose angeschlossen an einem 5x2,5 angeschlossen und mit 3x16A abgesichert.

Der Backofen kommt aber in der neuen Küche auf die andere Seite der Küche. Das Problem dort sind die restlichen Arbeitssteckdosen und Licht auf eine Sicherung zusammengefasst. Geschirrspüler ist nur noch sepperat! Jetzt ist die Frage ob ich an der Herdanschlussdose eine Phase abnehmen kann und auf die andere Seite bringen Kann? Das neue Kochfeld kann nämlich sowohl an 2 als auch an 3 Phasen betrieben werden.

Würde mich dann für 2 Phasen entscheiden und eine Phase für den Backofen abnehmen. Glaube den Ofen mit an die Arbeitssteckdosen oder an den Geschirrspüler hängen macht keinen Sinn...

...zur Frage

Backofen anschließen 2 schwarze Kabel?

Guten Morgen, wir würden gerne unseren Backofen anschließen, ja ich weiß man sollte es von einer Person von Fach machen lassen, nur leider haben wir dafür keine Zeit und keine Mittel. Eigentlich ist alles klar, gelb zu gelb, blau zu blau, braun zu braun. Und jetzt kommt das Problem, in der Wand gibt es zwei schwarze Kabel und am Backofen ein schwarzes und ein graues. Ist es egal welches schwarze Kabel auf das graue kommt?

Ps: Sicherungen sind raus und Stromtest Schraubenzieher sind vorhanden.

...zur Frage

Wie stelle ich die Backofen Uhr ein?

Wie stelle ich die Uhr von diesem Bosch Backofen richtig?

...zur Frage

Backofen einbauen - alte Küche neu gestalten - geht das?

Ich möchte meine alte Küche neu gestalten. Das Kochfeld meines Einbau-Herdes (Kochfeld + Backofen) ist kaputt. Der Backofen ist in Ordnung. Ich habe mir jetzt ein separates Kochfeld gekauft und möchte nur den Backofen auf die Höhe der Arbeitsplatte "einbauen". Kann ich das Einbau-Schrank-Element einfach nehmen, die Füße abmachen, auf den Unterschrank stellen (natürlich ordentlich verschrauben) und da den Backofen wieder einschieben, an den Strom anschließen und fertig?

...zur Frage

Küche Anschlüsse an falscher Stelle - welche Optionen?

In der neuen Küche sind die Anschlüsse für den Herd sowie Warm- und Kaltwasser-Zulauf sowie Abwasser (Ablauf) nach meinem Geschmack an der falschen Stelle. Das heißt ich würde gerne Spüle, Herd, Geschirrspüler an anderer Stelle platzieren.

Welche Möglichkeiten gibt es?

Sind Verlängerungen für Wasserzulauf und -ablauf denkbar und wenn ja bis zu welcher Länge? haben die dann auch hinter den Schränken Platz?

Welche Komponente des Herds (Kochfeld, Backofen) benötigt diese spezielle Stromversorgung, beide?. Ich würde gerne das Kochfeld auf der einen Seite und den Backofen auf der anderen Seite stellen (zwei gegenüberliegende Zeilen).

...zur Frage

Mit wieviel Wertverlust muss man bei einer Einbauküche rechnen?

Hallo,

wir möchten umziehen und bei der neuen Wohnung sollten wir die Einbauküche vom Vormieter abkaufen.

Hier mal kurz die Daten: Die Küche wurde 2007 in einem Möbelhaus (optiwelt) gekauft und der NP lag bei 5.500 Euro. Die Spülmaschine wurde im November 2011 erneuert, NP 700 von der Firma Bosch. Der Herd (Cerankochfeld) mit Backofen und Dunstabzugshaube, sowie die Mikrowelle sind von der Firma Whirlpool. Die Küche macht einen gepflegen und gut erhaltenen Eindruck. Wir selbst haben keine EBK und müssten uns beim Einzug eine kaufen.

Die Vormieter möchte noch 3000 Euro haben.

Es ist zwar offiziell kein Muss die Küche abzukaufen, aber ich weiß, dass die Vermieter es gerne sehen würden und die Chancen, die Wohnung zu bekommen, wahrscheinlich steigen, übernimmt man die Küche.

Ist der Preis ok/annehmbar oder zu hoch?

Ich habe bisher kaum Erfahrungen mit EBK gemacht und bin dankbar für jede Meinung und jeden Tipp :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?