3 Antworten

Dafür brauchst du einen 6,3mm -> 3,5mm Adapter für die Klinkenbuchse. Dann kannst du es ganz normal da einstecken, wo du sonst deine Boxen oder Kopfhörer drin hattest (grüner steckerplatz). Falls es dir nicht geholfen hat, ruf doch ruhig mal bei Thomann an, die helfen dir sicher gerne auch weiter ;)

dimax 21.08.2012, 21:12

Vielen Dank für die Info. Hast Du einen Link, wo man sowas bestellen kann?

0
concertidee 22.08.2012, 09:09
@dimax

Gibt es bei Mediamarkt & Co.: 1x3,5 mm Klinke auf 2x6,3 mm Klinke (ein Y-Kabel)

0

Lautsprecher an einen Verstärker, Notebook Soundausgang per Klinke-Cinch Kabel an einen Verstärkereingang.

TheStone 21.08.2012, 20:54

Ein Verstärker ist nicht nötig, da es sich hier um aktive Monitore handelt.

0

Was möchtest Du wissen?