Wie schleife ich am besten meine Messer, damit sie schön scharf sind?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gute Kochmesser werden ballig geschliffen. Und da man das i. d. R. selber nicht hinbekommt, lässt man diese schleifen.

Empfehlen kann ich für die Küche die geschmiedeten Messer der einschlägigen Hersteller aus Solingen. Ich selber verwende Zwilling-Messer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biba85
15.09.2016, 22:24

Das mit dem konvex schleifen ist übungssache.. Sehr viel übung sogar :)

Aber auch gerade klingen sind sehr gut, sie werden schärfer, halten aber weniger lang.. Meiner meinung nach..

Also ich Kann dem tipp mit den  kochmessern aus solingen nur beipflichten!

Wüsthof dreizack classic ikon! Ausgezeichnete messer zum fairen preis!

1

Meine erfahrungen mit dem nassstein sind eher dass der preis hauptsächlich die haltbarkeit beeinflusst, also wie lange er braucht, bis er verschlissen ist.. Oder ich hatte glück mit meinen günstigen gg

Auf anhieb eine perfekte schärfe erziehlt wohl keiner auf so nem stein.. Ist eben übungssache!

Ich empfehle dir Work Sharp Schärfgerät Knife and Tool Sharpener, Schwarz, WSKTS-1 https://www.amazon.de/dp/B00C69XJ60/ref=cm_sw_r_cp_api_PiW2xbXBY2JHN ist sehr einfach handzuhaben und liefert gute ergebnisse!

Welche art von messer suchst du? Kochmesser? Oder andere?

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mefista
16.09.2016, 07:23

Mein Brotmesser ist ok, das behalte ich noch. Ja, es sind so glatte Küchemesser in verschiedenen Größen, die ich suche. Aber alle werden immer so schnell stumpf. Ist das normal so? Passiert dies dann auch bei teuren?

0

Wenn deine Messer nicht lang scharf bleiben. liegt es vielleicht auch daran, dass du damit Zwiebel schneidest. Zwiebel nimmt die Schärfe - ich schleife nachher immer nach.

Die teuersten Messer sind die besten, da sollte man nicht sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach meiner Ansicht idealerweise mit einem Nasschleifgerät mit schön großem Stein (Tormek T7) sowie einer Vorrichtung, die einen definierten Schnittwinkel gestattet. Und dann hinterher natürlich den Grat abziehen mit einer Lederscheibe oder so was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Lansky Schärfeset wird eigentlich von allen Messerfreunden empfohlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?