Wie Schlecht werden Krankenscheine in der Ausbildung angesehen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

das kann man nicht pauschaul beantworten. wer krank geschrieben ist, ist krank geschrieben, damit muss dann der arbeitgeber und die kollegen fertig werden. das nehmen menschen halt unterschiedlich auf.

es ist jedoch unsinn, sich zur arbeit zu schleppen, wenn man eh nicht richtig anpacken kann und dann spaeter womoeglich noch fuer laenger ausfaellt. das hilft auch den kollegen und den arbeitgebern nicht.

mir persoenlich ist es bei grippe etc. lieber, meine kollegen bleiben zu hause. aber wenn jemand staendig wegen irgendwas anderem fehlt, nervt das schon irgendwann. nur das kann freilich nicht dazu fuehren, dass derjenige dadurch einen nachteil hat. ist dann halt mein problem, wenn ich sauer bin.

Was möchtest Du wissen?