Wie schlage ich ein Bierfass (ohne Sauerei) an?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du meinst vermutlich so ein kleines z.B. 10-20 Liter Fässchen und willst es mit Holzhahn anschlagen ? Erst den roten Gummidichtring in der Anschlagöffnung platzieren , jemand sollte das Fass fest halten , den Hahn ansetzen und dann 2 normale Schläge gegen den Hahn . Sollte es beim ersten Schlag ein bisschen spritzen , nicht erschrecken sondern sofort den 2.ten Schlag folgen lassen . Du wirst jetzt fragen ; was ist ein normaler Schlag ? Ist schwer zu beschreiben . Nicht zu fest auf jeden Fall . Ich habe es oft gemacht und überhaupt keinen Hammer mehr gebraucht . Einfach den Hahn mit der Hand umschliessen und dann in einem durch ins Fass drücken . Das mit der Hand reindrücken ist wirklich nicht schwer , deshalb sollte man eben , wenn man einen Hammer benutzt nicht zu fest schlagen .

Habe noch was vergessen : Das Fass sollte natürlich gut gekühlt sein und vor dem anschlagen einige Zeit ruhig stehen .

0

Was möchtest Du wissen?