Wie Schlafen, Liegen nach einer OP am Oberkörper?

4 Antworten

Ich hatte auch schon mehrere OP's am Brustkorb und weiß, wie ätzend es ist, danach vernünftig zu schlafen. Meiner Meinung nach ist es am bequemsten, wenn man sich ordentlich ein großes, weiches Kissen in den Rücken stopft, sodass man ca. in einem 30°-Winkel liegt, also nicht komplett flach. Darüber hinaus sollte man sich ein Kissen unter die Knie legen, sodass die Beine nicht gerade, sondern angewinkelt sind. Dafür haben Krankenhausbetten ja diese "Knick-Funktion", weil es einfach bequemer ist.

Und deine Freundin muss sich keine Sorgen machen, dass sie sich im Schlaf verletzt. Wenn sie sich unbewusst auf den Bauch drehen sollte und das auf die Wunde drückt und Schmerzen bereitet, wird sie sich automatisch wieder zurückdrehen, ohne aufzuwachen. Da passt ihr Körper schon selbst auf sich auf.

Deine Freundin kann beim Liegen in Rückenlage die Kniekehlen mit mehreren Kissen unterpolstern. So wird die Wirbelsäule deutlich entlastet. Deiner Freundin alles Gute B.

Welcher Arzt macht die Nachsorge zuhause ?

Der muss in diesem Falle unbedingt der Ansprechpartner sein - es gibt spezielle Lagerungen auch, damit sie sich den Rücken nicht wundliegt.

Die müssen aber verordnet werden - kann auch nur der Arzt.

Gute Besserung

9

Sie ist grad erst wieder zuhause, also wird sie das wohl am besten so schnell wie möglich mit ihrem Hausarzt klären müssen ... 

Aber danke! 

0

Weiße Bläschen neben der Naht (Weisheitszähn)

Hallo

An 17.02 wurde nur ein Weisheitszähn (oben links) entfer entfernt. (Op) Nach zwei Tagen habe ich dann neben der Naht ca. Drei kleine Bläschen bekommen. Davor habe ich aber echt viel gegessen. (Süßigkeiten etc.) Natürlich mit der anderen Seite, die noch heil ist :) Naja, das sprechen fällt mir schwer und es tut auch ziemlich weh... :( Und es kann sein das auch auf der Naht was ist aber ich konnte nicht viel sehen.. Was soll ich tun ? Mein nächster Zahnarzt Termin ist am Mittwoch. (22.02)

...zur Frage

Katze wurde kastriert, nun platzt die Naht auf? Warum?

Meine Katze wurde vor einer Woche kastriert, sie wurde wenige Tage darauf von einem Tier am Bauch zweimal gebissen! Ihre Naht ist aufgeplatzt und de Bisswunden mussten ebenfalls genäht werden - das war am Dienstag! Vor circa 2 Stunden ist mir aufgefallen das die Naht von der Kastration schon wieder halb audgegangen ist - woran kann das liegen? :-( Sie ist seit der letzten OP nicht draußen gewesen!

...zur Frage

häufige Stromausfälle im ganzen Haus - FI geht raus

Hallo,

seit Monaten fällt bei uns andauernd der Strom aus. Es sind nie einzelne Räume betroffen, sondern immer das ganze Haus. Dabei geht immer der FI - Schalter raus. Eigentlich hat sich nichts geändert im Gegensatz zu vorher, als die Probleme nicht da waren. Habe z.B. keine neuen Geräte angesteckt. Oder auch keine Kabel beschädigt. Bei Gewitter fliegt der Strom grundsätzlich raus und das ziemlich oft. Letztends z.B. hat es an der Telefonbuchse geknistert und man hat den Strom gesehen, woraufhin der Strom natürlich gleich herausgeflogen ist. Leider habe ich im Moment nicht das nötige "Kleingeld" um eine Firma kommen zu lassen.

Daher die Frage: Wie könnte man das am besten selbst prüfen, woran es liegen könnte? Gibt es in dieser Hinsicht überhaupt eine Möglichkeit, das selbst herauszufinden? Könnte die Wahrscheinlichkeit hoch sein, dass es vielleicht "nur" am FI - Schalter liegt und an nichts anderem?

Vielleicht hat ja schon jemand mal damit Erfahrungen gemacht und kann mir hier ein paar Ratschläge geben.

Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Kann man seine Intelligenz auch durch eine schmerzlose Operation verbessern lassen, wenn es dafür gar keine andere Möglichkeit besteht?

Hallo,

Ich habe schon über nachgedacht, ob es eine heutzutage eine Möglichkeit gibt, seine Intelligenz, vielleicht auch durch eine OP zu verbessern.

Im Jahr 2014 ließ ich meinen IQ von einer Psychologin testen. Kurz gesagt, stellte sich bei diesem Test leider heraus, dass mein IQ nur 85 beträgt.

Bei war das schon immer so, dass ich in der Schule Probleme hatte, etwas zu verstehen. Als ich noch die Grundschule besuchte, kam ich mit dem Lernen und Schulstoff meistens gar nicht zurecht. Dazu muss ich aber noch sagen, dass ich während meiner ganzen Grundschulzeit noch keine Nachhilfestunden o.ä bekam.

Jetzt habe ich regelmäßig Nachhilfe und das schon seit 2 Jahren. Doch in letzter Zeit habe ich irgendwie das Gefühl, dass auch das mir nicht wirklich viel bringt. Trotz all der Nachhilfe sehen meine Noten zwar nicht extrem schlecht, aber auch nicht gut aus. Auch meinen Schulabschluss habe ich nur knapp und zudem noch mit einer 5 in Englisch und 4 in Deutsch bestanden.

Ich weiß, das hört sich alles nicht extrem schlecht an, da es immer noch Schüler im Leben gibt, die es sogar noch schwerer mit dem Lernen haben. Aber wenn diese Nachhilfestunden sich für mich unregelmäßig oder gar nicht stattfinden würden, wäre ich überall durchgefallen und hätte somit auch gar keinen Schulabschluss in der Tasche... Auch sonst brauche ich außerhalb der Schule sehr viel Hilfe beim Lernen, egal in welchem Fach. Insgesamt bringe ich nur sehr selten etwas komplett allein zustande, was zumindest die Vorbereitungen auf die Prüfungen und Referate angeht. Für fast jede Vorbereitung auf eine Klassenarbeit muss mit mir sehr viel geübt und gelernt werden, insbesondere in Mathe, Deutsch und Englisch. Ohne den Nachhilfelehrer funktioniert einfach gar nichts.

Ich weiß nicht, woran es liegt. Faulheit ist es definitiv nicht. In der Schule bin ich meistens motiviert und kann mich grundsätzlich gut konzentrieren. An einem Mangel der Aufmerksamkeit und Interesse kann es also definitiv nicht liegen.

Das alles belastet mich wirklich sehr, da ich schon immer den Wunsch hatte, mich auf einem Gymnasium schulisch weiterzubilden, mein Abi zu absolvieren, studieren und somit einen guten Beruf zu finden, der auch meinen Interessen (Computer, Mediengestaltung) entspricht.

Nun zu meiner Frage: Wie können Menschen mit einem niedrigen IQ intelligenter werden, und wie kann man diesen am besten erweitern? Könnte man es notfalls auch mit einer schmerzlosen OP versuchen?

Ps: Bin weiblich und 19

...zur Frage

Duschen nach einer Op mit Bauchschnitt?

Hallo Leute!

Ich werde in nun 2 Wochen wegen Rückfälligkeit beim Dunbar-Syndrom zum zweiten mal operiert und bekomme einen riesengroßen Bauchschnitt vom Brustbein bis unter den Bauchnabel (die erste op war ein Schlüsselloch verfahren). Ich mache mir Gedanken, da man ja überall verschiedene Sachen liest und ich habe ein paar Fragen. Bekommt man nach so einem großen Bauchschnitt unbedingt solche klammern ran? Ab wann und wie kann ich wieder richtig duschen? Welche Probleme hattet ihr damit, wenn ihr auch schon einen Bauchschnitt gehabt hattet?

LG meleme

...zur Frage

Farbratte beißt die Naht dauernd auf. Was tun?

Es klingt vielleicht fies aber ich bin ein bisschen genervt.

Ich war in der letzten Woche 4 mal beim Tierzt.

Einer meiner Mädels hatte eine Tumor-OP.

Die normale Naht hat Sie aufgeknabbert und auch die Klammern wurde zumindest die 1-2 gezogen. Jetzt hat Sie neue Klammern und die sind jetzt ein bisschen herausgezogen. Was kann ich dagegen tun. Diese Tier ist einfach mega stur.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?