Wie schlägt man eigentlich ein Kreuz? Mit der rechten Hand erst oben am Kopp,

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stirn,Bauch, links, rechts. Was vergessen? Hosenstall zu? Papiere? Geld?

Hier noch die Antwort von morus, die auch sehr hilfreich ist (siehe weiter unten):

"Das kommt ganz darauf an, welcher Konfession Du angehörst:

Im katholischen Glauben mit der flachen Hand von der Stirn zum Bauch, von der linken zur rechten Schulter.

Bei den Orthodoxen mit drei Fingern (Daumen,Zeigefinger, Mittelfinger) von der Stirn zu den Füßen, dann von rechts nach links.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Formen. Diese beiden sind aber die gängigsten."

Da war ich wieder mal zu schnell mit meiner Bewertung...

0

Ein Kreuz hat zwei Balken: einen von oben nach unten und den anderen von links nach rechts. Und genauso zeichnest du die Balken mit der Hand über den Körper - ohne dabei allerdings einen Stift in die Hand zu nehmen.

Das kommt ganz darauf an, welcher Konfession Du angehörst:

  • Im katholischen Glauben mit der flachen Hand von der Stirn zum Bauch, von der linken zur rechten Schulter.

  • Bei den Orthodoxen mit drei Fingern (Daumen,Zeigefinger, Mittelfinger) von der Stirn zu den Füßen, dann von rechts nach links.

  • Darüber hinaus gibt es noch weitere Formen. Diese beiden sind aber die gängigsten.

Was möchtest Du wissen?