Wie schläft man weniger?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da hilft nur Sauerstoff, bzw. Sport an der frischen Luft - Dein Kreislauf muss in Schwung kommen, damit Du nicht mehr so müde bist!

17 Stunden Schlaf ist m. M. nach ziemlich unnormal.

Setze Dir Ziele für den Tag, mit denen Du schon morgens beginnst und versuche einen gesunden Schlaf- Wachrhythmus zu finden.

Auf Dauer schädigst Du mit der momentanen Situation Deinem Organismus und Stoffwechsel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst unbedingt lernen, deinem Tag eine Struktur zu geben. Dadurch, dass du selbständig arbeitest und der "Zwang" fehlt, wird das sonst nicht besser. 

Ich würde dir vorschlagen, dir wirklich für jeden Tag einen ausführlichen Plan zu schreiben, mit Uhrzeiten, wann du was zu erledigen hast. Und daran solltest du dich dann unbedingt halten! Vielleicht bekommst du es so in den Griff.

Wenn du das absolut nicht schaffst, solltest du mal einen Psychologen aufsuchen. Ein übermäßiges Schlafbedürfnis und mangelnde Antriebskraft können auch auf eine Depression hinweisen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von welchen gesundheitlichen Problemen sprechen wir denn? Wie sieht deine Behandlung aus? Wie ist dein Tagesablauf (Schule? Berufstätig?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josessos
09.02.2017, 12:26

ne selbstständige Arbeit, daher gibt es auch keine instanz die einen zum aufstehen treibt

0

dann musst du dich eben zwingen um aufzustehen. Das müssen die meisten. Ich muss mich auch fast jeden Morgen zwingen um aufzustehen.

Die negativen Folgen kennst du ja vom zu langen schlafen, also...


Und ich frage mich was du für eine Matratze hast, dass du solche Schmerzen hast!?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josessos
09.02.2017, 12:25

ne das liegt einfach an dem langen herumliegen, nach 7-9 stunden sind keine schmerzen

0

Die Matratze passt vielleicht nicht zu deinem Rücken oder zu deinem Gewicht.

Versuche mal hier was zu ändern. Oder stelle das Bett ein bisschen um. Eine andere Himmelsrichtung kann auch gut tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem man die Augen offen lässt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?