wie schläft man mit kopfschmerzen am bsten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ganz flach, kein Kissen und was kühles auf die Stirn und Schläfen.

probiers am besten aus

bei mir geht es am besten wenn die wirbelsäule möglichst gerade liegt und auch der kopf gerade leigt also kinn nicht zuweit zur brust aber kopf auch nicht im nacken liegend

ds einzige was wirklich bei kopfschmerzen hilft sind kopfschmerztabletten, ich versuche zwar immer diese zu meiden aber wenn die schmerzen so schlimm sind, dass ich überhaupt nicht einschlafen kann nehm ich doch eine

beim hinlegen schauen das nichts drückt und die kissen weder zu fest noch zu weich sind

Finds immer am angenehmsten den Kopf höher zu legen. Für Rückenschmerzen ebenfalls gut wenn der Kopf höher liegt. Musst du ausprobieren was für dich am angenehmsten ist.

Aspirin ?! Dann schläfst du wie ein Stein ;-)

Sonst halt nicht zu viel herumwälzen, weil durch die Bewegung der Schmerz noch verstärkt werden kann. Wodurch wurde der Schmerz ausgelöst ? Zu viel Arbeit ? Zu starke alkoholische Getränke ? Oder etwas ganz anderes ?

Hallo. Du hast den sogenannten Spannungskopfschmerz der eben durch Verspannungen kommt vom falschen Sitzen am PC, TV u.s.w. Wenn du auch Rückenschmerzen hast, wird es ganz sicher eine Verspannung sein. Flach liegen ist völlig falsch. Um zu entspannen, rolle ein Badehandtuch auf, und lege das under deinen Nacken.Am besten einen schal umbinden, damit man in der nahct nicht kalt wird, was wieder neu verspannt und du mit Kopfschmerzen aufstehst. Eal wie das aussieht, das hilft aber.

Das gleiche mit 2 Badehanttüchern aufrollen und unter die Knie legen. Dann ist auch der Rücken gerade und entspannt sich. Zudem hilft Wärme wie Heizkissen, Kirschkernkissen. Wärmflasche ist unbequem. Wenn du Partner hast, soll sie oder er dich mal massieren. Das hilft meistens schon eine Menge bevor du zu Tabletten greifst. Hast du ohnehin Probleme damit, dann ab zum Orthopäden und Krankengymnastik verschreiben lassen. Schwimmen ist das Beste überhaupt. Regelmäßig 2 -3 x in der Woche 1 Stunde sturr schwimmen. Ich weiß, man muss den inneren Schweinehund überlisten um sich auf zu raffen. Vielleicht mit Freunden schwimmen gehen. Dann bist du das Problem bald auf immer los. Wie heißt es so schön: Wer rastest der rostest. Und das stimmt nun mal. Also aufraffen. Paul

Ich habe öfter heftige Kopfschmerzen und ich zum Beispiel darf in diesem Fall auf keinem haufen von kissen schlafen sondern wirklich flach ..

cutexchaos 31.08.2011, 23:25

ah und vl ein nasses handtuch auf die stirn ? ;)

0

leg dich auf den rücken mach den raum dunkel und leg dir einen eiskalten waschlumpen auf die stirn und mache wenn es dich nicht stört leise den fernseher an. glaub mir du schläfst ratz fatz!

Du solltest etwas höher schlafen.

Gute Besserung und GN8 :)

tablette rein und pennen

Was möchtest Du wissen?