Wie schenkt man Weizenbier richtig ein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In der Schräglage geht es ganz einfach und klappt immer. Nur am Ende nicht vergessen die Flasche noch mal in der Hand kreisen zu lassen, sonst geht die Hefe nicht oder nur in Klumpen raus. Falls die Falsche gelegen hat, einfach ein wenig auf dem Tisch rollen. Kannst auch mal hier nachschauen: http://www.expli.de/anleitung/weizenbier-weissbier-richtig-einschenken-948/ oder bei youtube "weissbier" eingeben.

Die 180 Grad Drehung und Flasche unter dem Bierpegel halten ist schwierig und klappt nicht immer.

Ach ja: Niemals, ich wiederhole Niemals mit Spüli säubern! Sonst hast du nie eine schöne Schaumkrone.

Ein Weißbier, wie man in Oberbayern ja sagt oder ein Weizen, wie man im Rest der Welt sagt richtig einzuschenken ist durchaus nicht ganz einfach und erfordert einiges an Übung. Hier bekommst du auf jeden Fall mal erklärt wie genau das ganze funktioniert ;) Wenn man es erstmal richtig kann ist es gar nicht mehr so schwer :P

https://www.gutefrage.net/video/weizenbier-richtig-einschenken

glas mit kaltem wasser ausspülen und beim einschenken schräg halten . mit der flasche schön ins glas an den unterern rand .. kurz bevor se leer ist, die hefe nochmal in bewegung bringen und dann fertig einschenken

Bier gut kühlen, kalt mit Wasser ausgespültes Glas schräg halten, Flaschenrand ggf. auf den Glasrand aufsetzen oder knapp davor halten und langsam aber zügig einschenken. Keine Probleme!

Das Glas muss schon in Schräglage sein und der Rand vom Flaschenhals am Glas ansetzen, dient dazu das man einen besseren Halt hat ;) Und wie Nibelheim schon schrieb, langsam einschenken und dabei das Glas immer ein Stück nach oben richten. Fertig

Viel Glück ;)

flasche aufmachen, glas drüberstülpen, 180° wende und die flasche langsam hochziehen. mit dem wasserspiegel... äh... bierspiegel... nochbesser: weizenspiegel ^^

Bist Du sicher, daß das klappt ?!

0

Das will ich sehen!

0
@Zander1961

geht definitiv und ist für nichtkönner eine schöne show. deshalb eindeutig: dh!

0

und nicht anders so gehts, perfekt.

0

Weizenglas ganz sauber machen - anfeuchten - schräg halten und laaaangsam einschenken!

Erstmal,original Weizenbierglas nehmen!das glas schräg halten,halb füllen,1Minute stehen lassen,dann den Rest nachfüllen!Prost"

halb füllen und dann eine minute stehen lassen? :D...in bayern ist sowas nicht zulässig ;)..

0

Was möchtest Du wissen?