Wie schauts rechtlich mit Driften auf einem verschneiten Parkplatz aus?

7 Antworten

ich vermute kommt drauf an wo du wohnst. in berlin hatte ich früher bei solchen Aktivitäten nie probleme von Polizei usw. aber kommt auch drauf an ob mans übertreibt: wenn 10 Autos gleichzeitig dort driften oder jede Nacht dort drauf rum fahren wird es wohl irgendwann ärger geben. wie es in kleineren Städten oder auf dem Land aussieht.. keine Ahnung.. wahrscheinlich etwas strenger - wenn man "die Ordnungshüter" auf Kabel 1 mal gesehen hat.. das lässt mir den Verdacht kommen das die meisten Polizisten wohl kein heißes Herz haben um bei Spaß nen Auge zuzudrücken. Also sehr wahrscheinlich wird ne Streife vorbei kommen, dir klarmachen dass das nicht geht und Verwarnung oder Bußgeld.

Eine Streife wird anhalten und dir sagen, daß unnutzes Umherfahren nicht erlaubt ist! Konsequenzen wird es kaum haben, da du ja vermutlich im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis bist.

Hallo GerTodesengel,

laut Bußgeldkatalog /bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog könnten folgende Bußgeldbescheide ergehen:


Tatbestandsnummer: 130100

Tatvorwurf: Sie verursachten bei der Benutzung des Fahrzeugs unnötigen Lärm.

Ordnungswidrigkeit gem.: § 30 Abs. 1, § 49 StVO; § 24 StVG; 117 BKat

Verwarnungsgeld: 10,00

Punkte: Nein

Fahrverbot: Nein

Eintragung A oder B - Verstoß: Nein


und


Tatbestandsnummer: 130112

Tatvorwurf: Sie belästigten Andere durch unnützes Hin- und Herfahren mit dem Fahrzeug innerhalb einer geschlossenen Ortschaft.

Ordnungswidrigkeit gem.: § 30 Abs. 1, § 49 StVO; § 24 StVG; 118 BKat

Verwarnungsgeld: 20,00

Punkte: Nein

Fahrverbot: Nein

Eintragung A oder B - Verstoß: Nein


solange Ihr durch das Driften bzw. beim Driften nichts beschädigt, dürfte es keine weiteren Folgen geben.

Beschädigt Ihr aber eine Laterne oder sonst was, könnte Euch bedingter Vorsatz (bedingt = Ihr habt es bewusst und billigend in Kauf genommen, dass dabei was beschädigt wird) vorgeworfen werden und es könnte ein Strafverfahren nach folgender Rechtsgrundlage erfolgen:


§ 303 StGB - Sachbeschädigung

(1) Wer rechtswidrig eine fremde Sache beschädigt oder zerstört, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer unbefugt das Erscheinungsbild einer fremden Sache nicht nur unerheblich und nicht nur vorübergehend verändert.

(3) Der Versuch ist strafbar.


Erfolgte die Sachbeschädigung im Zusammenhang mit der Teilnahme am Straßenverkehr währe gem. § 69 StGB der Entzug der Fahrerlaubnis zumindest möglich (aber nicht wahrscheinlich) und wird die Fahrerlaubnis entzogen, darf dieser für die Dauer von mindestens 6 Monaten bis 5 Jahren nicht wieder erteilt werden.

So sieht die rein rechtliche Seite aus.

Ob die Polizei aber wirklich einschreitet bzw. Euch mit einem Verwarnungsgeld von 10 - 20 Euro belegt ist allerdings fraglich.

Polizisten sind auch nur Menschen und haben sowas sicherlich auch schon mal selbst gemacht, zudem müssen sie bei Ordnungswidrigkeiten nicht unbedingt Verwarnungsgelder oder Bußgelder einnehmen, sondern haben hier einen gewissen Spielraum.

Schöne Grüße
TheGrow

Beim driften auf Parkplatz fotografiert worden was droht mir jetzt?

Hey ich hab ne frage und zwar ich war mit nem Kumpel auf einem öffentlichen Kies Parkplatz driften irgendwann Kamm jemand mit einer Kamera raus gestürmt und hat versucht uns zu fotografieren nun meine Frage darf er einfach so ohne weiteres mich und mein Auto fotografieren und was kann mir passieren

Freue mich über jede Antwort

...zur Frage

Darf man bei Schnee driften?

Ich wollte morgenfrüh auf einen Parkplatz und vielleicht ein bisschen driften. Meine Frage ist ob ich das darf und welche Strafe mir droht falls ich erwischt werde?

Der Parklplatz liegt weit entfernt von jeglichen Wohnhäusern, also Ruhestörung ist ausgeschlossen.

...zur Frage

driften aufschnee erlaubt?

Darf man auf Schnee driften oder Gibts dafür ne strafe.. ?

...zur Frage

Fahrzeuganhänger umstellen

Hey Leute :)

Ich selber habe seit etwas über einen halben Jahr mein Führerschein von dem her weiß ich das ein Anhänger alle paar Wochen umgestellt werden muss. Aber nun zu meiner Frage, ich habe da so eine type in meinem Haus, der sein PKW und seinen Hänger immer an der selben stelle auf der Straße parkt, immer auf der linken Seite von der Ausfahrt vom Mieter Parkplatz. Er stellt alle 2-3 Wochen seinen Hänger um. Aber es bleiben immer die selben Parkplätze. Also mal steht sein Auto vorne und sein Hänger an sein Auto dahinter angekoppelt, nach 14 tagen steht der Hänger vorne, an einer Laterne angekettet und hinter den Hänger sein Auto, nach weiteren 14 tagen wieder umgekehrt usw... Ich wollte mal fragen ob das rechtlich erlaubt ist, weil er stellt ja den Hänger immer um aba trotzdem sind es immer die selben Stellplätze die der da beschlagnahmt. Is übrigens so ein kleiner OBI Anhänger. Wäre dankbar für antworten.

Snapple88

...zur Frage

ist ein Drehzalbegrenezer illegal wenn man ihn nicht benutzt?

Ich habe mir einen Roller gekauft (darf aber nur 25 km/h fahren) an dem ist ein Drehzahlbegrenzer angebracht und ich habe keine Ahnung wie man den entfernt.ist es verboten damit zu fahren wenn man ihn gar nicht benutzt oder sollte ich ihn lieber von jemanden entfernen lassen der sich da auskennt ?

...zur Frage

Darf jeder auf einem Eltern-Kind-Parkplatz parken?

Gibts ja bei fast jedem Supermarkt. Ich musste grade mit meinem Freund noch ne Kleinigkeit holen und er hat auf so einem Platz geparkt, er sagt immer, auf Privatparkplätzen ist sowas egal, der Besitzer des Supermarktes müsste einen schon selbst abschleppen lassen, die Polizei kann da nichts machen.

Jetzt kam da so ein alter Opa der auf Ordnungshüter gemacht hat und meinen Freund angeschnauzt hat. Mein Freund hat das einfach ignoriert, ich auch.

Jetzt mag es da vielleicht bei einigen moralische Gründe geben, aber wie sieht das rechtlich aus? Auf einen Behindertenparkplatz stellt er sich nie, nur auf solche Parkplätze, die seiner Meinung nach total unsinnig sind.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?