Wie schauen bei Yu-Gi-Oh die Turnierregeln aus wenn man zu sechst ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

also am sinnvollsten wäre es so...

Gruppenphase:
Gruppe A: Spieler 1, Spieler 2, Spieler 3
Gruppe B: Spieler 4, Spieler 5, Spieler 6
Per Zufall ausgelost! Spielen innerhalb ihrer Gruppe gegeneinander jeder einmal gegen jeden, sodass jeder Spieler zwei Matches hatte. Für einen Win bekommt man einen Punkt, für einen Loss null Punkte. Platz 1 und 2, gerechnet nach den Punkten, jeder Gruppe rücken vor.

Semi-Finals:
Platz 1 Gruppe A vs. Platz 1 Gruppe B
Platz 2 Gruppe A vs. Platz 2 Gruppe B

Finals & 3rd Place:
Gewinner Semi-Finals 1 vs. Gewinner Semi-Finals 2

Verlierer Semi-Finals 1 vs. Verliere Semi-Finals 2 spielen um den 3. Platz

Und die Verlierer der Gruppenphase spielen noch um Platz 5

Ist fast wie bei offiziellen Turnieren, bis auf die Vorrunden aber mit 6 Leuten lohnt sich das nicht. Da ist ne Gruppenphase doch sinnvoller, vor allem besteht damit Chancengleichheit.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm also wir haben es immer so gemacht das einer mal ne runde aussetzt.
So schlimm wäre das ja auch nicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SupertypxD
24.05.2016, 16:13

Hätte ich jetzt auch gedacht, is zwar bisschen blöd, dass einer ein Freilos bekommt aber naja...was soll man machen? xD

0
Kommentar von KarimDB402
24.05.2016, 16:13

Spielt doch Uno oder so 😂😂

1

Was möchtest Du wissen?