Wie schalte ich das Licht für die Eingangstreppen mit einem Dauerlicht Schalter und mehreren Bewegungsmeldern korrekt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

kannst du generell so machen, wie dus geplant hast. das einzige Problem, das ich sehe ist, wenn jemand vergisst, den schalter wieder an zu machen oder ihn versehentlich ausschaltet, dann stehst du im dunklen....

meine empfehlung: verwende für den Schalter einen Wechseltaster, den du als öffner anklemmst. d.h. der schalter ist normalerweise geschlossen. drückst du ihn, wird der strom kurz unterbrochen. so kannst du deine Beleuchtung draußen aktiviren.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stefanbechtold
16.05.2016, 15:11

Hallo Anna,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich verstehe leider noch nicht ganz, wie du das mit dem "aktivieren" meinst. Die Idee ist ja, dass der Taster innen wirklich dauerhaft Strom anlegt, d.h. in diesem Zustand sollte es egal sein, was die Bewegungsmelder machen. Ist der Schalter aus, dann sollen nur die Bewegungsmelder agieren, sprich das Licht bleibt so lange aus, bis einer der beiden Bewegungsmelder eine Bewegung wahrnimmt und schaltet.

In diesem Sinne habe ich noch 3 Rückfragen:

  1. Gefühlt sind in der Schaltung der Schalter und die beiden Bewegungsmelder "parallel" geschaltet. Sollte daher nicht das Licht angehen, egal welcher der drei schaltet?
  2. Bei Einsatz eines Wechselschalters müsste ich doch die Bewegungsmelder dann auf L2 schalten und L2 an den Wechselschalter anlegen, d.h. bei Schalter an schaltet direkt L, ansonsten dann L2 (und damit die Bewegungsmelder)?
  3. Hast Du noch einen Tipp, wie ich die beiden Bereiche (oben / unten) separat schalten könnte?

Vielen Dank,

bechte

0

Das kannst du so schalten wie du im Schaltplan gezeichnet hast. Wichtig ist nur das die Bewegungsmelder einen Relaisausgang haben, sich nicht gegenseitig beeinflussen. Ich habe eine Außenlichtanlage ähnlich geschaltet nur den von den Bewegungsmeldern kommenden Schaltdraht (braun) und die Phase für die Leuchten (grau) auf verschiedene Drähte verteilt. Denn ich habe das Signal der Bewegungsmelder genutzt um über eine Siemens Logo noch andere Lampen zu schalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lösung: Ich habe die Verkabelung wie beschrieben vorgenommen und bin dabei auf keine Probleme gestoßen. Alles bestens geklappt. :-) Kann ich nur weiterempfehlen, wenn jemd. das gleiche Szenario schalten möchte. Klappt prima! :-)

Gruß bechte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Endlich mal ein schönes Schema.

Und eine klare Frage.

Die Antworten hast du ja schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stefanbechtold
17.05.2016, 10:39

Hallo atoemlein,

fast. :-) Wir haben festgestellt, dass wir ein Missverständnis zwischen Innen- und Außen-Bereich hatten. Mir geht es hier vorrangig um den Außenbereich.

Und eine Frage ist noch offen:

- Kann ich beide Bereiche separat schalten (oberen bzw. unteren Teil der Auffahrt/Treppe) durch Nutzung von L1 und L2 als separate Schaltungen?

Danke und Grüße,

Bechte

0

Was möchtest Du wissen?