Wie schaffte es ein Mann mit gestohlener Scheckkarte aus dem Supermarkt 1000 Euro vom Konto abzuheben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist doch ganz einfach!

Wenn eine Kundin / Kunde an der Kasse die PIN eingibt um zu zahlen, dann beobachtet der Dieb, merkt sich die PIN und klaut anschliessend die Karte. Mit Karte und PIN kann er dann an jedem Automaten Geld abheben.

Es gibt natürlich "Arbeitsteilung" . Einer beobachtet, einer stiehlt, einer hebt ab.

Weitere Möglichkeit ist die versteckt notierte PIN.

Es gibt Kunden, die bezahlen mit Karte für 12.99€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elkeelisa
23.01.2016, 18:35

Da muss der Dieb ja über die Schulter sehen, unmöglich und auffällig. Kann mir nur vorstellen, dass da eine Beziehung zum Opfer bestand, denn nur so hat der Täter Zeit hin und wieder ein Auge auszuspähen.

0

Bei manchen Geschäften muss man keinen PIN-Code eingeben, lediglich unterschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pn551
23.01.2016, 19:02

Dann kann er aber immer noch kein Geld vom Konto abheben über Bankautomat.

0

Frag mal die Polizei, die helfen dir gerne :) 

Das sind nette Personen und ich wette mit dir, dass sie dir sogar gute Tipps geben, wie du das Geld abheben kannst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elkeelisa
23.01.2016, 18:30

Ich habe den Artikel in der Zeitung gelesen und frage mich, wie so etwas geht ohne PIN vom Automaten Geld abzuheben. Foto in der Zeitung vom Täter.

0

Viele schreiben ihre PIN auf die Karte. Oder legen einen Zettel mit in die Geldbörse. Sie haben ja nicht nur die Karte geklaut, sondern die ganze Geldbörse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elkeelisa
23.01.2016, 18:31

Wie dumm muss man da sin, sowas sollte jeder wissen. Denke dass es gar nicht anders geht.

0

Was möchtest Du wissen?