Wie schafft man es sein Ego zu pushen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Verbesser Deine Fähigkeiten und Begabungen.

Damit lenkst Du Deine Aufmerksamkeit auf Deine Stärken und nicht mehr so auf Deine Schwächen.

Vergleiche Dich nicht dauernd mit anderen, sondern messe Dich immer nur an Dir selbst. Jeder kann etwas gut und manches eben weniger gut. Sich immer mit anderen zu vergleichen, beeinträchtigt und schwächt Dein Selbstwertgefühl.

Freue Dich über Deine Erfolge und guten Leistungen und belohne Dich dafür.

Befreie Dich von den Meinungen Deiner Mitmenschen und nehme nicht alles persönlich. Wir alle leben in unserem eigenen Gedankenkino und was ein Mensch über Dich denkt, sagt meistens mehr über ihn aus, als über Dich!

Lenke in schwierigen Lebensphasen Deine Aufmerksamkeit mehr auf Lebensbereiche, die Dir gut tun und wo Du auch zufrieden bist.

Wenn Du z. B. gerade im Beruf Probleme hast, unzufrieden bist und im Moment keine Möglichkeit siehst, etwas zu verändern, dann beschäftige Dich mehr mit Deinem Hobby, Deiner Familie und Deinen Freunden.

Dadurch stärkst Du Dich für diese schwierige Zeit, nährst nicht Deine momentane Frustration und verhinderst so eine Verstärkung Deiner Unsicherheit!

Ein gesundes Selbstwertgefühl erzeugt natürlich manchmal auch Neid in unserem Umfeld, der sich in Vorwürfen, emotionalen Erpressungsversuchen usw. äußern kann. Das sollte Dich aber nicht davon abbringen, sich weiterhin um Deine Bedürfnisse zu kümmern.

Es kostet ein bisschen Durchhaltevermögen, Mut und Stärke, doch es lohnt sich.

(Neid ist ja in Wahrheit immer versteckte Bewunderung, also die Bestätigung, dass Du etwas gut kannst und... auch auf dem richtigen Weg bist!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst wohl eher stabil.

Ich würde dir raten, Sport zu machen. Nicht nur allen wegen der Optik. Das gibt dir ein gutes Gefühl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chicarina18
30.08.2012, 22:00

nein ich meine labil, lies genauer

0

Was möchtest Du wissen?