wie schafft man es mit dem Älter werden klar zu kommen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist wichtig, im Hier und jetzt zu leben, statt Energie darüber zu verschwenden, an vergangenen Momenten zu kleben oder Dinge verändern zu wollen, auf die wir keinen Einfluss haben.

Also ich komme ganz prima damit klar. Jedes Jahr kenne ich mich selbst etwas besser, was auch viel wert ist, weil ich mich selber noch besser einschätzen kann, meine Ziele klarer werden, ich besser unterscheiden kann zwischen dem, was mir wichtig ist und dem, was eigentlich gar keine Rolle für mein Leben spielt. Die meisten Probleme hat man doch eigentlich mit sich selber. Es ist oft ein großer Unterschied zwischen Wünschen und Wirklichkeit. Ich weiß mittlerweile, was mir wirklich wichtig ist und wie ich es realisieren kann. Ich habe mich gut eingelebt in meinem Leben und finde mich zurecht auf meinem eigenen Weg. Ich habe mich selbst gefunden. Sicher gibt es Schwierigkeiten im Leben, immer wieder und immer neue, allerdings werfen die mich längst nicht mehr so aus der Bahn, was ich nicht bewältigen kann, kann ich aber bestimmt irgendwie umgehen ;-) Ich jage nicht mehr dem Leben hinterher, es ist doch einfach da, hier und jetzt.

Es gibt nunmal keinen Stillstand und das ist ja auch gut so. Betrachte das Ganze nach Möglichkeit etwas entspannter.Du bestimmst Dein Tempo...Du kommst schon voran...auch wenn um Dich herum vieles schwieriger zu werden scheint, egal, Du mußt nicht alles mitmachen oder können, das raubt Energie. Hab einfach Freude am Leben mit all seinen Facetten. LG

wer nicht mitmacht ist halt nicht dabei denke ich

0

Was möchtest Du wissen?