Wie schafft man das die katze auf ihren namen hört?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist nicht sonderlich schwer.

Ich habe es geschafft bei unserer Katze die seit einigen Monaten vom tierheim hier her gezogen ist - leichter als angenommen.

Wenn deine Katze eh störrisch ist, wird das noch mal etwas schwerer und brauch mehr Geduld.

Wenn du bei ihr bist sag den Namen deutlich und reich ihr ein kleines leckerchen. Wiederhole das zwischendurch immer mal.
Wenn sie irgendwann schon etwas darauf hört dann belohne sie immer schön wenn sie darauf reagiert und oder angelaufen kommt (leckerchen, spielen mit dem Lieblings Spielzeug, streicheln)

Da zb meine Mom meine immer 'mäuschen' nennt, hört sie darauf zwar auch, aber nicht so stark wie auf ihren richtigen Namen 'Pixel' (den ich immer rufe wenns leckeres nassfutter gibt ;) )

Das braucht Zeit wenn du sie triffst etc sprich sie mit dem Namen z.B. Kitty an.
Du musst ihr klarstellen das sie damit geneint ist.
Wir haben eine Katze seit einer Woche wir sprechen sie immer mit Lisa (ihr name) an , sie hört zum Teil drauf es Ist bei jeder Katze anders hab geduld :)

Ein Katzenname sollte immer zwei Vokale enthalten. Aber jede Katze hört nur auf das, was sie will, das kann man nicht antrainieren.

sharestyle 19.08.2016, 14:00

sie heißt lucy

0
Skibomor 19.08.2016, 14:01
@sharestyle

Lucy ist schon mal gut - nenn sie beim Füttern immer wieder beim Namen. Lucy bedeutet für sie irgendwann mal "Futter" - und viele Katzen reagieren dann darauf.

0
sharestyle 19.08.2016, 14:05

ok vielen Danke

0
CCTAP 19.08.2016, 14:13

nenn sie mohammed

0

Eine Katze hört nicht auf den Namen ,du musst sie immer gleich rufen und ihr ein Gefühl geben das sie fühlt wenn sie kommen soll oder du was von ihr möchtest

Also wenn ich essen rufe kommen alle immer angerannt

Gar nicht.

Was möchtest Du wissen?