Wie schafft es ein Hartz IV-Empfänger

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die haben dann ja auch oft kinder, dadurch gibts kindergeld, was dann für kippen draufgeht und die kids müssen verzichten

Ja diesen Fall habe ich im Haus wohnen. Ein Paar Mitte 30 - die Kleine 4 Jahre alt. Beide rauchen und trinken Alkohol. Er ist oft an der Trinkhalle um die Ecke - holt seine Kippen und die Kleine bekommt nicht mal einen Lutscher-:( Mir tut das Dierken leid.

0
@Panikgirl

ja man müsste bei solchen das Kinderkriegen unter Strafe stellen

0
@Panikgirl

Kindergeld wird beim Hartz-IV angerechnet!! Es gibt kein Kindergeld und gleichzeitig Hartz-IV!

0
@wtf001

wtf001 hat recht! Kindergeld wird angerechnet. Somit geht das Rauchen (wie z.B. auch Trinken und ähnliches) NICHT auf Kosten der Kinder (bzw. des Kindergeldes) - nicht immer sofort alles pauschalisieren bitte (vorallem wenn man keine Ahnung hat...). Meiner Beobachtung nach (und auch ich kann mich grundsätzlich irren) sparen die Menschen die Kosten für's Rauchen meist am Essen ein. Dann gib's eben öfter nur (günstige) Nudeln mit Soße o.ä., als etwas kostenintensiveres. Wer selbst raucht oder mal geraucht hat, weiß, das das eine verdammte Sucht ist, welche gefühlt höher bewertet wird, als z.B. das notwendige Essen, solange nicht der Magen stundenlang knurrt... ;-)

0

Hartz IV-Empfänger leben auf Kosten der Allgemeinheit. Für diese Menschen stehe ich ebenfalls jeden Morgen auf, gehe zur Arbeit und leiste meinen (nicht unerheblichen) Beitrag zur Allgemeinheit. Da stellt sich für mich nicht die Frage, ob dieser Personenkreis rauchen soll oder nicht. Wie wäre es denn, mit dem Rauchen aufzuhören? Also ehrlich, in der Dritten Welt kümmert sich kein Mensch um sozial Schwache, und Du fragst, woher sie das Geld zum Rauchen nehmen? Die können doch froh sein, wenn sie versorgt sind und ein Dach über dem Kopf haben

Halt Halt!!! Ich frage nicht, weil ich mir Sorgen mache um deren Suchtbefriedigung - sondern frage, weil ich mich wundere, dass so viele sich das leisten können - wo unsereins schon überlegt aufzuhören, weil es natürlich ungesund ist - aber auch eben, weil man es sich eigentlich auch nicht mehr leisten kann - obwohl man arbeitet. Ich frage mich eigentlich wirklich nur, wie die das schaffen? Ich meine, ich habe genügend schon Hartz IVler kennengelernt die schwarz arbeiten gehen - bzw. nicht angemeldet werden oder für 160 Euro und mehr bekommen. Klar - die gibt es zigfach heutzutage - aber ich gehe mal von den Fällen aus, die wirklich nur ihr Hartz IV bekommen und keine Arbeit haben - nicht mal für 1 Euro.

Du hast mich etwas falsch verstanden. Aber dennoch möchte ich Dir dazu mal sagen: Wir - Du und ich als Beispiel haben heute noch Arbeit. Wissen wir, ob sich das Blatt für uns nicht auch mal wendet und wir dann von den anderen auch so hingestellt werden könnten, dass wir von ihnen finanziert werden? Also etwas einseitig finde ich diesen Vorwurf allgemein gesehen auch - wenn ich auch in einigen Fällen mit Dir vollkommen pari bin;-)

0

Weis zwar nicht wer hier über wen herzieht Panikgirl, aber wird schon sein grund haben das du so reagierst vieleicht einfach mal eine Kerze anzünden das dir das nie passiert aber wir raucher kassieren nicht nur wir geben auch wieder was zurück lass minderheiten leben ,wir lass dich ja auch in ruhe.

warum Du jetzt 2 x antwortest - also Punkte bekommste dadurch sicherlich nicht durch mich. Ein DH kannste Dir höchstens durch Antworten verdienen, die wohlüberlegt sind. Deine Wutausbrüche kannste gerne behalten. Lies vernünftig, um was es mir da ging als ich die Frage stellte - dann siehst Du auch ein, dass Deine Antwort dumm herüber kam. Diese Frage hat schon seine Berechtigung möchte ich behaupten.

0
@Panikgirl

Vor allen Dingen solltest Du Dir mal ALLES durchlesen - auch meine Kommentare zu Antworten, bevor DU beginnst MICH hier anzumotzen. Besten Dank!

0

Kredit als Hartz IV Empfänger?

Hey

wisst ihr ob es möglich ist als Hartz IV Empfänger einen kleinen Kredit bei der Bank zu bekommen? So 500-700€

...zur Frage

Kann eine Arztpraxis anhand der Versicherungskarte erkennen ob ein Patient Hartz IV Empfänger ist?

Kann eine Arztpraxis anhand der Versicherungskarte erkennen ob ein Patient Hartz IV Empfänger ist?

...zur Frage

Wurde Arno Dübel für seine Medial Auftritte entlohnt und was haltet ihr von seiner Sichtweise gegenüber Arbeit?

Ihr kennt bestimmt alle Arno Dübel. Ich würde gerne wissen, ob er für seine medial auftritte entlohnt wurde und was ihr über seine Sichtweise gegenüber Arbeit und arbeiten denkt. Ich respektiere seine Ehrlichkeit und wenn ihm das Geld reicht und er glücklich ist, finde ich seine meinung voll in Ordnung.

...zur Frage

Hartz IV Empfänger fährt einen Mercedes G?

Mein Nachbar ist Hartz IV Empfänger und hat einen Mercedes G... wie macht der das ?

...zur Frage

Haus kaufen als Hartz IV Empfänger?

Folgender Fall: Ein (nun) Hartz IV Empfänger besitzt ein Haus welches noch nicht abbezahlt ist als Teileigentum mit seinem Ehegatten, von dem er geschieden ist. Das Haus wird verkauft, da es nicht abbezahlt ist und von einem alleine nicht abbezahlt werden kann. Das Geld aus dem Verkauf, was nach der Zahlung von dem Darlehen bei der Bank übrig bleibt wird unter beide Ehegatten aufgeteilt. Kann sich der Hartz IV Empfänger aus diesem Vermögen ein neues Haus kaufen, wenn er dafür keinen Kredit etc aufnimmt und nur mit dem vorhandenen Geld zahlen würde?

...zur Frage

Wie lange darf das Amt kein Geld zahlen?

Seit diesem Monat zahlt mir das Jobcenter kein Geld mehr, ich musste nach 6 Monaten einen Verlängerungsantrag stellen, habe ich gemacht.

Jetzt unterstellt mir das Amt und meinem Freund, Student mit 450 Euro Job, dass wir ein einer Bedarfsgemeinschaft leben.

Wir leben in einer 4er WG, jedes WG-Mitglied zahlt seine Miete, hat sein Zimmer und seinen Platz in insgesamt 2 Kühlschränken. Mein Freund und ich stellen keine Bedarfsgemeinschaft dar, wir haben noch nie zusammen eingekauft, leben in dieser WG seit 2014, und haben auch seitdem völlig getrennte Wohnräume.

Ich bin nun in der 32ten Woche schwanger. Dass das Amt deswegen nochmal genau nachschauen möchte, bzw den Verdacht der Bedarfsgemeinschaft nachgehen möchte, verstehe ich, obwohl ich seit Monaten meinem Sachbearbeiter über betont habe, dass ein Besuch zur Prüfung der Wohnverhältnisse jederzeit möglich wäre.

Nichts ist passiert, bis auf letzter Woche, ich war auf dringend notwendiger SS-Kur, habe das dem Jobcenter angekündigt, genau dann kam ein Außendienstmitarbeiterin vorbei. Da diese meinem Freund nicht sagen wollte wer sie ist, was sie will, und woher sie kommt, und auch nicht um Eintritt gebeten hat,konnte er sie nicht reinlassen.

Jobcenter unterstellt mir daraufhin ich würde die Ermittlungen behindern, sowie Angabe falscher Tatsachen (Bedarfsgemeinschaft)

Habe daraufhin angerufen, ausgemacht dass sie letzten Dienstag wieder kommen dürfen, worauf eingewilligt wurde. Mein Freund hat sich extra frei genommen an dem Tag von Uni und Arbeit.

Es stand niemand vor der Tür, seitdem niemandem mehr dort erreicht.

Fakt ist, ich bin hochschwanger, Risikoschwangerschaft, habe große Ausgaben an medizinischen Dingen die die Kasse nicht zahlt, bekomme seit Anfang Mai kein Geld mehr, und hätte auch keines mehr auf dem Konto, hätte ich nicht letzen Monat das Geld für Erstaustattung bekommen, was ich jetzt zwangsweise für meinen Lebensunterhalt hernehmen muss.

Wie soll ich mich verhalten?

Ich bin auf das Geld angewiesen, wie sind meine Rechte? Wie lang darf das Jobcenter sich mit seiner Prüfung Zeit lassen, ist es in Ordnung dass der ausgemachte Dienstag nicht eingehalten wurde?

Ich bin im Moment nervlich und körperlich ziemlich am Ende, ich habe wie gesagt starke Schwangerschaftskomplikationen und mittlerweile auch eine schwere Depression, musste einen Großteil der SS im Bett liegen. Ich verstehe dass ein Amt Sachverhalte oder Wohnverhätlnisse prüfen muss, aber habe ich in meiner Lage gar keine Rechte, was weiß ich zwecks Mutteschutz?

Ich will nicht bemitleidet werden, aber ich kann einfahch nicht mehr

Fakt ist ja auch, selbst wenn sie uns fälschlicherweise eine Bedarfsgemeinschaft unterstellen, verdient mein Freund mit 450 Euro trotdzem nicht das Geld um mich zu unterhalten. Für das Kind wird er soweit aufkkommen wie es ihm möglich ist, das hat er vor dem Jobcenter auch schriftlich betont.

Ich beziehe seit Herbst 2016 Hartz Vier, wenn das noch wichtig ist. Danke für jeden Ratschlag.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?