Wie schaffen es Schwarzarbeiter oder Dealer so ein großes Vermögen zu verstecken?

9 Antworten

Sie buddeln viel :p

Um Millionen in diesem Millieu zu scheffeln muss man schon im größeren Stil tätig sein und das hinterlässt spuren. Sobald ein Junkie kommt und was auf Kombi haben will und abgewiesen wird, ist die Wahrscheinlichkeit mehr als Hoch, das er diese aus gehässigkeit verpfeift.

Und auf der Bank lagert keiner solcher sein illigales Geld, Das wäre ja ganz schön blöd.

Ich denke, es ist immer eine Frage der Zeit bis man diese fasst. Die Fahnder überstürzen da nichts, sie observieren erst mal, selbst wenn es monate oder Jahre dauert, solange bis diese genug Beweise haben um auf Nummer sicher zu gehen diese Personen möglichst lange in den Knast zu bringen.

Lohnt sich also der ganze Aufwand für wenige schöne Jahre im austausch für viele Jahre hinter Gittern und glaubst du diese Kriminellen können ruhig schlafen ?

Und da die Geschäfte alle illegal ablaufen, gilt nur Cash und das möglichst verteilt, das selbst wenn man erwischt wird nie die ganze Beute eingesackt wird..

Was ich dir geschildert habe, sind lediglich Inputs aus diversen Reportagen.

Was für ein " Vermögen " sollte denn jemand der schwarz was nebenbei macht deiner Meinung nach so anhäufen....?

" Schwarz " können im Normalfall Leute arbeiten, die in handwerklichen Bereichen tätig sind.....: sprich der KFZ-Schlosser macht mal nebenbei zwei...drei Autos TÜV-fertig, der Elektriker vekabelt mal einen Anbau oder der Maurer zieht nebenbei mal eine Garage hoch.

Mit sowas kommt ein Handwerker aber allenfalls finanziell in Bereiche, die für mittlere Sesselpupsertätigkeiten normal sind.

Mein Vater hat sein Leben lang reichlich " schwarz " nebenbei was gemacht.....: der Unterschied für uns als Kinder war da dann eben, das wir im Urlaub mal zwei Wochen in eine Ferienwohnung nach Österreich fahren konnten, während es bei anderen Familien nur für eine Woche Camping an der Nordsee gereicht hat.

Ich hab haufenweise Leute im Bekanntenkreis die öfter mal was nebenbei machen, aber auch die häufen keine Reichtümer an, sondern Ausgaben die man ohnehin gemacht hätte fallen dann halt ein bisschen üppiger aus oder finden früher statt.

Man muß sich halt bei einigen Sachen die man sich spontan leisten möchte nicht immer gleich fragen, ob der Kontostand das zulässt.

Genauso wie sie es schaffen die Drogen vor der Polizei zu verstecken - und glaub mir, keiner fragt dich bei Porsche oder Lamborghini wenn du dein Auto bar kaufst. Auch die traditionelle Geldwäsche ist durch das doch so "sichere" Internet noch viel einfacher geworden - gibt natürlich noch tausend andere Wege Geld zu waschen. Ein Dealer der genug Geld macht und somit angewiesen ist es zu waschen, der kennt auch dem entsprechende Leute die das tun.

Beantwortet das deine Frage?
LG BLACKLAB

Mahnbescheid trotz Privatinsolvenz?

Hallo ,

Aufgrund Krankheit kann ich meine Schulden nicht mehr begleichen. Ich bekomme eine geringe die volle Ew-Rente.
Meine Schuldnerberatung bereitet nun die Privatinsolvenz vor. Eine Bank ist sehr hartnäckig droht telefonisch und postalisch. Meine Rente ist nicht zu pfänden da zu gering dies hat sich schon die Rentenversicherung mitgeteilt.
Nun kam der gerichtliche Mahnbescheid.
Die Insolvenz ist noch nicht eröffnet da mehr Gläubiger und die Bearbeitung noch dauert. Ein Pfändungsschutzkonto habe ich seit 1 Monat!
Widerspruch einzulegen ist nicht sinnvoll da es mehr kosten verursacht ! Aber dann wird der Gerichtsvollzieher nicht mehr lang warten oder? Wie geht es denn da weiter ? Wie läuft so etwas ab ? Eidesstattliche Versicherung abgeben, obwohl ich ja in die Insolvenz gehen werde?
Vermögen hab ich keines wegen Pfändung  . Normalen Pc Drucker Laptop Kühlschrank Waschmaschine und normalen Fernsehen Sofa.
Besten Dank

...zur Frage

Hallo! Habe vor über 20 Jahren für meine Ehefrau gebürgt. Sie hat eine Zahnarzarzt

Habe vor ca. 20 Jahren eine Bankbürgschaft für den Kredit meiner Exfrau übernommen. Es ging dabei um die Eröffnung einer Zahnarztpraxis. Ich selber bin Schlosser und verdiente nie viel Geld. Nach unserer Scheidung lernte meine Exfrau einen neuen Mann kennen, der im Bankwesen arbeitete. Er Rat ihr wohl zu einer günstigeren Umschuldung des Kredites. Auf Nachfrage von mir bei der Bank, erhielt ich die schriftliche Antwort, daß der Kredit seine Erledigung gefunden hat und meine gestellte Bürgschaft nicht mehr existent sei. Das war 1997. Jetzt 2014 bekomme ich ein Schreiben von einer anderen Bank, daß ich noch Schulden von meiner Exfrau aus meiner Bürgschaft, in Höhe von 44000 Euro übernehmen muß. Ich bin nur fertig. Seit Dezember 2013 bin ich ohne Job und habe auch kein Vermögen. Kann ich dafür belangt werden? Danke für die Antworten Thorsten.

...zur Frage

Hilfeee Sozialgericht eilantrag hartz 4

Ich habe vor 2 Wochen bei Sozialgericht Eilantrag gestellt weil Jobcenter seit 6 Wochen mein Leistung nicht bewilligen möchte. Sie sagen Ich hätte vor 6 Monaten angegeben das ich kein vermögen habe, aber sie hätten auf mein Kontoauszüge 4000 Euro gefunden, das ich vor 5 Monaten ausgegeben habe, das sind aber kein Vermögen, sondern Dispokredit das ich von meine Bank bekommen habe.

Jetzt Wollen die die ganze zeit unterlagen, kaum schicke ich die unterlagen weg, schön wollen die wieder unterlagen, also ich verstehe so langsam nicht mehr was die wollen, so langsam gebe ich auf.

Wen ich am 01.07.2013 mein Miete nicht bezahle bin ich auch mein Wohnung los, was mache ich dann mit 2 Kinder?

Meine Frage, was mache ich jetzt, mir bringt es nicht wen ich nach 6 Monaten Verhandlung recht bekomme und ich jetzt ohne Geld auf der Straße stehe.

Ach ja, die Dispokredit sind von 2 Banken. Ja wen man kein Schufa Eintrag hat, bekommt man Kredit. Ja gut ich habe noch ein 400 Euro Job, vielleicht auch deswegen.

...zur Frage

Ist dieser geldsegen seriös?

Ich habe gerade nichtahnend an meinem schreibtisch gearbeitet als ich plötzlich eine email von einem unbekannten absender erhielt

Ich habe sie aus neugier geöffnet nur um festzustellen dass sie tatsächlich für mich bestimmt war

Darin hat sich mir ein mr. nihabanda vorgestellt der von sich aussagte der prinz (!) eines nigerianischen staates zu sein er sei gerade in einer bankenkrise und weiss nicht wegen der unsicherheit nigerianischer banken wo er sein vermögen von mehreren millionen dollar ablegen könnte

Er hat mich ausgesucht da ich eine für ihn sichere bank habe und wenn ich ihm meine kontodaten gebe und zulasse dass das geld bei mir überwiesen wird kann ich einen kleinen prozentsatz davon behalten!

Ich habe das geld echt dringend nötig da ich vor kurzem viel geld durch betrüger verloren hatte und habe dem prinzen deshalb die daten und auch weitere passwörter wie er sagte überwiesen

Doch warum sucht sich dieser nigerianische prinz ausgerechnet mich aus für sein geld

...zur Frage

abitur, Ausbildung oder was sonst?

hallo ich brauche rat. Was soll ich mit 19 Jahren tun? Habe einen guten Realschulabschluss doch habe große Schwierigkeiten mich für einen Weg zu entscheiden. Ich habe keinen Traumberuf doch weiß nicht ob ich das Abitur schaffen würde, da ich schon länger draußen bin. Ich weiß auch nicht ob ich die Zeit ohne Geld zu bekommen investieren soll. Was für Möglichkeiten öffnen sich dann? Was könnte man noch für Wege gehen? Wäre am liebsten mein eigener Chef, doch so leicht ist das ja alles nicht. Ich habe ehrlich gesagt Angst vor dem Druck in der Gesellschaft da ich bisher gescheitert bin. Ich möchte ein schöne Zukunft doch glaube nicht, dass man es mit einen normalen Job schaffen kann wenn ich höre wie viel mieten etc. kosten. Allerdings kann ich auch nicht mehr leisten als meine Fähigkeiten können. Ich hasse meine Situation und bitte um Rat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?