Wie schaffen es Model's so dünn zu sein?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Du hast den falschen Ansatz. Erstens, wieviele Models gibt es? Es ist nur ein kleiner Teil von allen Mädchen. Man muss schon die Anlagen dazu haben, auch was Dünnsein angeht. Das heisst aber nicht, dass Mädchen, die nicht 1,80m gross und dünn sind nicht schön sind. Die Models sind dünner als "normal", denn es ist in ihrem Beruf praktischer. Merke Dir. Ein Model ist keine schöne Frau. In erster Linie ist ein Model ein Kleiderbügel. durch ausgiebige Präsentation in den Medien sieht man aber fast ausschliesslich Models. Dadurch hat sich das Schönheitsideal BEI FRAUEN(Bei Männern sieht es anders aus. Sie finden nicht nur 180cm, 40kg Frauen schön. Solche gibt es auch aber eher selten.) sich ungesund verschoben. Man sollte Modelmasse nicht anstreben wenn man den Berufswunsch nicht hat UND die Anlagen dazu von Natur aus. Sich künstlich dahinzuboxen ist ungesund und gefährlich. Mit den richtgen Proportionen ist jede Frau schön. Dazu gehört schon mal(übrigen bei Männern auch) gesunde Ernährung(weniger Kohlenhydrate, abends nichts essen usw., weniger Zucker(Cola!!!)), körperliche Aktivität(muss ja nicht Sport sein, man kann auch tanzen z.B.) und vor Allem etwas Disziplin. Wer schön sein will muss nicht leiden, muss aber schon in der Lage sein sich ein Paar Süssigkeiten zu verkneifen. Übrigen je älter man wird, dest schwieriger wird's. Mit 16 hat mein Körper auch alles verdaut was ich reingeschmissen habe. Jetzt muss ich schon darauf achten was und wieviel sonst ist die Rechnung ganz schnell da. Ein schönes Gesicht hat man von Natur aus. Und es gibt auch viel mehr schöne Gesichter, als gemeinhin angenommen wird, denn Geschmäcker sind verschieden uns LEIDER pflegen sich viele Frauen nicht richtig und machen aus einem schönen Gesicht ein Wrack(manchmal gerade mit Schminke). Eine Frau muss ihr Gesicht pflegen und nicht schminken.

Hi, da gab es doch schon soviel Berichte im TV oder man liest in der Zeitung darüber! Meiner Meinung nach sind die meisten Model Essgeschädigt und leiden an Magersucht und das nur für das liebe Geld! Ich als Mann könnte mir nie und nimmer vorstellen so ein Skelletchen schön zu finden!Ein Frau von 1,76 Größe und einem Gewicht von etwa 80 Kg finde ich ansehnlicher wie diese Models! Klar gibt es auch vielzuviele Übergewichtige in unserem Land aber Abnehmen ist leichter als Magersucht in den Griff zu bekommen! Achso um nochmal auf die Art und Weiße was zu sagen,die Models essen wenig haben ihren Personaltrainer und stecken nach dem Essen offt den Finger in den Hals um zu k.......!

Gruß Cosel

Ausreichend Stress, wenig Nahrung (im Idealfall noch eine Essstörung) und einen Personaltrainer erleichtern das ganze - die Zauberkombi heißt vermutlich: Viel Sport (aber dabei ja keine Muskeln aufbauen) und wenig essen. Ansonsten sollen ja auch Koks und Co helfen schlank zu bleiben

JojoeCessi, als erstes solltest du dir mal andere Maßstäbe setzen. Auch Normalgewichtige können total ok sein! ** Models** waren zu 90% ihr ganzes Leben schon sehr dünn (entweder vererbt oder schon eine andere Ernährung anerzogen,ect) und vor allem sehr groß! Minimum 1,78- 1,80 m, da kann man nunmal mehr essen, als eine kleine Frau um die 1,65. Wer modelt, der hat zudem andere Prioritäten im Leben als Essen und Genüsse... ihm ist eine schlanke Linie tausendmal wichtiger.

Models** auf Berufswegen müssen zudem hart an sich arbeiten, also den ganzen Tag Sport betreiben, wenn sie nicht arbeiten, weil ihr Körper ihr Kapital ist, sind zudem den ganzen Tag aktiv auf den Beinen. Wenn du 6-8 Stunden models vor der Kamera und Körperspannung halten musst, kannst du nicht an Essen denken, und zudem ist das ist Höchstleistung für den Körper. Hab selbst schon vor der Kamera gepost. Da fällst du abends totmüde ins Bett, sogar zu müde, um noch zu essen und man hat gefühlte 2000-3000 Kalorien verbrannt - das jeden Tag, da bleibst du zweifelsohne dürr!

Die meisten Models leben nach einem strengen Diätplan und machen viel Sport. Manche allerdings leiden auch an Magersucht.

Das stimmt. Aber die Karierre eines Models ist mit Magersucht vorbei.

0

Models lassen sich fet absaugen.Meistens wird das alles aber mit dem PC retuschiert.Bei Heidi KLum!Die hat ein Bäuchlein,ist aber auf Fotos immer superschlank.Oder Britney Spears,.Die ist doch auch nmicht schlank"Aber bei einer Werbekampagne hat man das Fett und die Cellulite weg gemacht!!

Was ich weiß ist Britney Spears kein Model und mann kann auch ohne OP schlank sein

0

Sie verzichten auf vieles was das Leben süsser macht und nehmen sogar gesundheitliche Probleme in Kauf indem sie nichts essen

diese figur erhält man sich mit einem lebensstil (manche nennen es auch krankheit) namens magersucht.

und für das gesicht gibt es makeup.

Beides völliger Unsinn. Willst Du behaupten alle Models wären magersüchtig? Und Makeup macht keine schöne Frau. Alle schönnen Frauen sind auch ohne schön.

1

Bei Kommentaren wie deine muss ich immer lachen. Überhaupt leine Ahnung vom Modelbuisness haben und aber trotzdem irgend etwas unsinniges schreiben. Einfach lächerlich. Models brauchen kein Macke - up um schön zu sein. Natürlich werden sie geschmikt aber nur um ihr schon vorhandene Schönheit zu unterstreichen. Sonst könnte man ja jedes beliebige Mädchen abfotografiren. Ohne natürliche Schönheit oder eine Gesichts OP geht da gar nichts. Und das alle Models magersüchtig sind stimmt nicht. Sobald ein Model eine Essstörung hat wir es ais der Agentur geworfen und hat keine Möglichkeiten mehr auf Jobs.

1

entweder sind sie bearbeitet, was meistens der fall ist, dank fotoshop;-) aber sie sind auch in wahrheit sehr dünn, bei manchen ist es einfach veranlagt, bei anderen ist es so, dass sie viel sport treiben und sehr gesund essen

lg

Nicht immer sind die Fotos bearbeitet und wenn, dann nur minimal.

0

Deine Antwort ist totaler Schwachsinn!!! Labert nicht alle immer irgend einen Schwachsinn. Models sind natürlich schon kein einziges Foto wird auch nur minimalst bearbeitet. Sonst könnte ja jedes Mädel Model werden und dann wäre die Welt nicht mehr normal.

0

Deine Antwort ist totaler Schwachsinn!!! Labert nicht alle immer irgend einen Schwachsinn. Models sind natürlich schon kein einziges Foto wird auch nur minimalst bearbeitet. Sonst könnte ja jedes Mädel Model werden und dann wäre die Welt nicht mehr normal.

0

ja die essen eben nur so Gemüse und Obst Zeug und machen viel Sport.

Das ist aber keine Lebensqualität wenn du mich fragst

Meist sind diese Modells eßgestört, weil sie dem Druck nicht gewachsen sind!

Noch ein Opfer vom Fernsehen.

0

Ja, die Models sind meistens magersüchtig. So wie die sind, sind sie nicht mehr dünn, sondern nur noch krank. Aber bei ihnen ist das so, das sie täglich ärztliche Überwachung haben, damit ihnen nichts passiert.

Und Leute, die sowas antworten sind meistens nicht besonders helle. Sollen jetzt alle Models krank sein?

0
@aptem

Das hab ich nich gesagt junge -.- du ahst doch auch keine ahnung dann sei doch selbst ruhig. Nich alle model. Guck doch die meisten sind von natur aus dünn aber die achten natürlich auf ihre figur. man ist schon essgestört, NICHT magersüchtig, wenn man auf kalorien achtet!

0

ALLES ist bearbeitet. mach dir keine illusionen. und die models die wirklich dünn sind haben auch ihre problemzonen. und noch was, dünn sein ist auch kein geschenk, da sprech ich aus erfahrung

nein eine normale figur ist das beste was man haben kann.

stimmt gebe ich dir voll recht, nicht jeder hat eine Top körper und sollte auch nicht hungern, nur weil man so ausehen will, oder möchte die sind einfach nur gestört für mich, die figur die man hat ob dick oder dünn ist gut

0
@ramrom

solang es keine gesundheitlichen probleme gibt

0

das word essen wird gestrichen

vielleicht haben die auch gute ärzte noch dazu

Rauchen, Finger zum Nachtisch, Watte essen.

hi

das ist nicht dünn,sondern meistens krank

Die Models essen fast nichts,und treiben sehr viel Sport

Und natürlich werden die geschminkt,damit man ihnen nichts ansieht

Gott sei Dank gibt es Models,die etwas fülliger sind und sich nicht dem Magerwahn aussetzen

Die etwas fülligeren füllen leider die Strassen. Leider gibt es vile zu viele Extreme und viel zu wenige frauen, die einfach nicht dick sind.

0

Bevor du irgendetwas schreibst informiere dich bitte. Die meisten Models sind nicht krank sondern haben 1. die Veranlagung dazu und 2. Disziplin. Wenn ein Model eine Essstörung hat wird sie von der Agentur gekündigt und bekommt keine Jobs mehr. Gehe bitte nicht so leichtfertig mit den Wort krank um. Magersucht ist eine schlimme Krankheit und nicht zu vergleichen mit Models aus Katalogen die sich einfach gesund ernähren und viel Sport betreiben.

0

Ich glaube die essen nicht viel

Google mit

magermodels folgen

und mit

model dünn tot

magerwahn in hollywood

magerwahn in hollywood folgen

falsche schönheit magersucht

und klick Dich jeweils geduldig durch die Infos.

Selleri essen, erbrechen, danach wieder sellerie essen und wieder Erbrechen, sie erbrechen ihr essen aus,

-

ihr solltet nicht so sein wie die Models,

Weißt du überhaupt was du da laberst? Models mit Esstörungen jeglicher Art werden bei keiner Agentur dieser Welt aufgenommen und bekommen keine Jobs mehr. Ausserdem ist Magersucht eine ernstzunehmende Kranheit. Und es stereben jährlich viel mehr Mensch an Fettsucht.

0

Was möchtest Du wissen?