Wie schaffen es manche Menschen über JAHRE einfach gesund zu bleiben ohne Erkältung oder Fieber?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich habe schon seit vielen Jahren keine Erkältung mehr gehabt. Mein Immunsystem scheint alle Krankheitserreger abzuwehren. Ich ernähre mich ausgewogen mit viel Obst und Gemüse, damit dem Körper alle lebensnotwendigen Vitamine und Nährstoffe zur Verfügung stehen.

Daneben gibt es aber noch viele weitere Tipps, mit denen man sich vor einer Erkältung schützen kann:

1) Tee trinken: besonders geeignet sind Teesorten wie Kräutertees wie Holunder- oder Lindenblütentee, die das Immunsystem anregen.

2) Täglich an die frische Luft gehen: So kann sich der Körper besser auf die kalten Temperaturen einstellen. Aber man sollte nicht mit nassen Haaren ins Freie gehen.

3) In der Öffentlichkeit nach Möglichkeit Abstand halten und Handschuhe tragen, wenn man beispielsweise beim Einkaufen, Bus- oder U-Bahnfahren viele Dinge berühren muß, die zuvor von anderen angefasst wurden.

4) Warm-kalte Wechselduschen beleben und aktivieren das Immunsystem. Auch regelmäßige Sauna-Besuche sind ( für gesunde, nicht schwangere Menschen ) gesund.

5) Man sollte den Temperaturen angemessene Kleidung tragen.

6) Sport steigert die Immunabwehr.

7) Ausreichend Schlaf ist wichtig für das Immunsystem, Stress sollte man vermeiden.

8) Trockene Heizungsluft ist ungesund. Man sollte und ausreichend lüften, aber Durchzug vermeiden.

Man kann nicht immer verhindern sich anzustecken. Dennoch helfen nachmeiner Erfahrung die genannten Ratschläge, das Infektionsrisiko erheblich zu verringern.

Ich war auch jahrelang verschont, aber jetzt hat es mich auch wieder mal erwischt. Und das lag an kalten Füßen, die ich Samstag hatte.

Wer immer wieder krank ist, hat ein schlechtes Immunsystem. Das kann mit gesunder Ernährung, ausreichend Bewegung an frischer Luft und Anwendungen wie Wechselduschen angeregt werden. Gut wären auch keine zugeführten Körpergifte, die den Körper nur schwächen.

Und dann halt immer witterungsgerecht anziehen. Ich hab das diesmal auch etwas ignoriert und nun hab ich halt meine Schniefnase und Husten.

Erkältungen habe etwas mit staubiger Luft zu tun. Der Staub reizt die Atemwege und darum ist man immer schnell erkältet.

Feucht wischen und feucht abstauben ist schon mal ein guter Anfang. Noch besser ist einen Luftreiniger zu kaufen. So kommt der Feinstaub welcher n der Luft schwebt endlich weg. Du wirst gleich merken, dass es dir damit besser geht. Saubere Luft ist die Lösung.

Wenn du alles noch besser machen willst, dann kauf dir einen Delphin Staubsauger. Und verwende keinen anderen Staubsauger mehr. Damit kriegst du endlich eine saubere Wohnung. Zudem können damit die Maratzen gesaugt werden. Was hier raus kommt, glaubt keiner, der es nicht gesehen hat.

Um richtig gesund zu werden ist sowas unbedingt nötig.

jowei 23.09.2017, 12:32

Was für ein Unsinn, wenn es so simpel wäre... 

0

Mein Mann ist in den 16 Jahren, in denen wir uns jetzt kennen, genau zwei Mal für einen Tag lang im Bett geblieben, weil er erkältet war.

Er ist einfach extrem robust und überhaupt nicht anfällig, warum auch immer.

der Schlüssel dazu ist eine wirklich gesunde Ernährung

Ganz einfach: Gutes Immunsystem und vernünftige gesunde Lebensweise. 

Veranlagung. Ich bin 49, rauche seit 30 Jahren, esse fast ausschließlich Fleisch und Fett, trinke hin und wieder Alkohol, treibe keinen Sport und war die letzten 30 Jahre insgesamt genau 1 Woche im Krankenstand. (und das wegen Verletzungen)

teletobbi 22.09.2017, 19:08

Darf ich fragen, ob du adipös bist? Diese Angaben sind ja erstaunlich.

0
michi57319 22.09.2017, 19:11
@teletobbi

So erstaunlich ist das gar nicht. Es gibt sehr viele Menschen, die so leben und die Idealgewicht haben.

0
BongiOrno 22.09.2017, 21:27
@teletobbi

Ganz im Gegenteil 1,79 65kg. Hätte sogar gerne ein par kg mehr.

0

Was möchtest Du wissen?