Wie schaffen es krasse Bodybuilder wie zB Arnold Schwarzenegger nicht eine Überlastung zu erleiden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die trainieren doch nicht jeden Tag Arme? Schon mal was von Splittraining gehört? Außerdem haben die sich langsam gesteigert. Umso Fortgeschrittener man ist, umso öfter und intensiver kann man ja trainieren.

Und wie? Du trainierst nur Arme und sonst nichts? Keine Schultern, Brust, Rücken? Das hört sich nach einen schlechten Trainingsplan an. Zudem der Bizeps und Trizeps nur kleine Muskeln sind und deshalb wenige Übungen ausreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wnbanonym
02.03.2017, 12:51

Ich trainiere alles
Jeden Tag was anderes
Sogut wie jeden Teil
Aber gerade arme sind der Teil der mir am meisten Spaß macht und am meisten reizt zu zerstören

0
Kommentar von Luke0510
02.03.2017, 12:54

Achso dann habe ich das falsch verstanden. Aber leg den Fokus lieber auf Verbundübungen. Isolationsübungen speziell für die Arme machen zwar Spaß, hier ist aber weniger manchmal mehr.

1

Ich mache schon seit Jahren KEIN isoliertes Armtraining und sehe dennoch aus wie auf dem Profilbild!

Der Schlüssel liegt in der Absolvierung funktioneller Übungen, die über mehrere Gelenke gehen und große Muskelgruppen (Beine, Rücken, Brust) ansprechen.

Die Arme gehören also definitiv NICHT dazu.

Die üblichen Verdächtigen sind also:

- Kreuzheben

- Langhantelrudern

- Bankdrücken

- Liegestützvarianten

- Klimmzüge

- Dips

- Stangenklettern / Seilklettern

- Squats mit Zusatzlast

- Lunges mit Zusatzlast

- Boxwalks mit Zusatzlast (nicht ganz kniehoch)

- Step ups mit Zusatzlast (etwas mehr als kniehoch)

- Thruster

- alternierendes Wellenschlagen mit dicken tauen

- Setheben / Frontheben

- Toes to bar / knee to ellbow / Leglifts / Plankvariationen

Muskeln wachsen nur in der Regenerationsphase.

Was tust Du für die Kondition?

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wnbanonym
02.03.2017, 19:23

Joggen Fahrrad fahren crosswalker
Je 30 min
Je 3x die Woche

0

Hallo! Ich bin seit vielen Jahren im Hochleistungsbereich unterwegs - auch ein Arnie wird seine Probleme gehabt haben.

Aber ein gesunder Körper der langsam aufgebaut wird hält viel aus.Die Evolution hat ihn so gemacht dass er 40 Stunden die Woche arbeiten kann.

Also wie schaffen die Menschen es jeden Tag ihre arme oder so komplett zu zerstören ohne eine Überlastung mit kompletter Ruhigstellung zu erleiden?

Man sollte eben die Arme kaum isoliert trainieren - das ist der Fehler. 

Isoliertes Training gerade von Bizeps / Trizeps oder Bauchmuskeln gehört zu den größten Fehlern im Kraftsport überhaupt. Besonders aber nicht nur bei Anfängern. 

  Und meistens werden die enorm wichtigen Beine vergessen. Die Folge : Probleme wie bei Dir und körperliche Dysbalancen.  Nur ein komplexes Training ist ein gutes und gesundes Training.

Dysbalancen durch falsches oder einseitiges Training gehören zu den größten Problemen im Kraftsport, Schäden entstehen selten weil man zu viel aber oft weil man falsch trainiert.  

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die machen das aber nicht so. Profi-Bodybuilder trainieren nach einem höheren Split-Plan. Und ein Split sollte nur ein Fortgeschrittener machen. Die meisten splitten viel zu früh, weil die Profis das auch machen. Sie sind aber keine Profis.

Du solltest einen auf Grundübungen basierenden GK-Plan machen. Den kannst du 3x pro Woche erstmal machen. Beispiele dafür sind FEM von fitness-experts.de oder MASS von code-fitness.de 

Die kannst du dann auch noch etwas ergänzen. Dann läuft's. Die Muskeln wachsen in dr Regeneration. Und da kommen die Steroide rein. Die bewirken, dass die Muskeln besser aufs Training reagieren und das sie sich schneller regenerieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die haben mehr Geduld.

Du trainierst erst seit einem Jahr und glaubst ernsthaft, mit den Profis mithalten zu müssen? Das wird nicht klappen, weil ein Körper keine Maschine ist und selbst „Arnie” brauchte mehrere Jahre.

Die Genetik spielt schon auch eine Rolle. Manche Menschen sind für Muskelberge nicht geeignet - wie ich (;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angepasstes Volumen und Frequenz / Genetik / Steroide/ 

3 x pro Woche Ganzkörpertraining mit höchstens 2 Isolationsübungen für die Arme ist natural easy möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wnbanonym
02.03.2017, 12:50

Ja ich weis
Aber ich bin eine Art Sport süchtig
Sobald ich meine Arme nicht jeden Tag ordentlich reizen und beanspruchen kann geht es mir schlecht
Ich fühle mich irgendwie schlecht ohne den täglichen Sport

0

Schon mal was von Regeneration gehört?

Das macht jeder Sportler, auch die Profis, bzw gerade die auf jeden Fall.

Beim Bodybuilding hat man ja den Vorteil, dass man splitten kann, da hat immer ein Teil Zeit zum regenerieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar steroide aber es ist auch möglich mit willen und hartem training so zuzulegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EloquEnzTM
02.03.2017, 12:52

Wenn du so aussehen willst wie Arnie in Top Zeiten brauchst du mehr als willen und hartes Training. 

0

Was möchtest Du wissen?