Wie schaffen es Insekten sich an die Decke zu haften?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

 Als Ursachen wurden Haken, Saugnäpfe oder klebrige
Flüssigkeiten vermutet.
In jüngerer Zeit widerlegten systematische Untersuchungen diese Hypothesen. Vielmehr zeigte sich, dass ein Insektenfuß aus tausenden von feinen, mikrometerkleinen Härchen besteht, die über Adhäsionskräfte an der Oberfläche haften.
Das Unterteilen der Kontaktfläche in sehr viele Einzelkontakte ist dabei ein wirksames Prinzip zum Erreichen hoher Haltekräfte. Eine Fliege etwa besitzt mehr
als 5000 Hafthärchen...

Die Forscher fanden bei den Hafthärchen von Fliegen und Käfern ein viskoelastisches Fließen der Haarenden vor. Diese vergrößerten sich beim Kontakt mit der Oberfläche wie eine zähe Flüssigkeit. Die Insekten erreichen damit sowohl eine Anpassung an die Rauhigkeit der Oberfläche als auch ein Vergrößern der wirksamen Kontaktfläche. Beides steigert die Haltekraft.
Zum Abheben der Füße müssen die Insekten deswegen einen Kniff benutzen: Sie ziehen die Hafthärchen vermutlich von der Seite her ab, wie man einen Streifen Klebeband abzieht


http://www.pm.ruhr-uni-bochum.de/pm2008/msg00171.htm
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens haben sie widerhaken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleiner Tipp: deinstalliere dringend dein Google und installiere es neu, da es ja scheinbar nicht funktioniert. Solange helfe ich dir natürlich gerne mit meinem Google aus: 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Saugnapähnliche an den Beinen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin ichbinauchdabei,

Sie halten sich mit ihren Beinen fest an der Oberfläche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?