Wie schaffen es Hunde immer zu markieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht halten sie immer ein paar Tropfen Vorrat. Beim Markieren sind es ja auch meistens nur 3 Tropfen die da strategisch plaziert werden.

Wenn ich so an meinen Kater denke, der hat immer einen "Vorratsschiss" sobald das Klo frisch gemacht wurde (also ganz neues Streu, nicht nur Häufchen raus). Den hat er auch dann innerhalb von 5 Minuten erledigt wenn er grade vorher war^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KittyCat2909
21.01.2017, 00:04

Ja Katzen sind da auch gut drin. :D

Aber wenn man zwei drei std mit dem Hund geht und die wirklich an allen Möglichen Ecken, Büschschen usw Pinkeln können- wie schaffen die das? Irgendwann müsste doch auch ihre Blase leer sein?! *lachend Hände vor Augen geb*

0

Am Anfang des Gassies wird gehaushaltet. Jedoch, bei langen Runden reicht die Menge dann nicht mehr. Das scheinen sie dann aber vor lauter Aufregung gar nicht zu bemerken, dass da nichts mehr kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, darüber kann ich mich bei manchen Rüden auch nur wundern. Ihre Blase scheint längst ausgewrungen zu sein und trotzdem kommt noch was nach x Stunden Spaziergang.

Bin da etwas rigeros und habe das bei meinen angeleinten Rüden nie geduldet. Angeleint heißt, bei Fuß und da gehts schnurstracks vorwärts. Man merkt deutlich den Unterschied zwischen lösen und markieren. Nur im Freilauf kann beliebig P-Mail gelesen und markiert werden.

Paar Tröpfchen gehen immer zur Eigenduftverbreitung. Der Halter hat es in der Hand wo und wann der Hund das darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, das zeigt ja auch wie gut Hunde ihre Blase beherrschen wenn sie es denn erst einmal gelernt haben. 

Außerdem sollte man nicht außer acht lassen das nicht alle Hunde immer und überall markieren. Meine Hunde sind nie solche...ich muss alles anpinkeln Typen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KittyCat2909
21.01.2017, 00:38

Da hast du wohl Recht!

Eine Freundin und ich gehen jeden Tag lange und viel mit ihrem Hund und da kam uns die Frage auf.

Ihr Labrador Rüde markiert zwar 'nur' Büsche und co- keine Häuser oä- aber trotzdem ist es dann doch oft, wenn man das mal überschlägt wie oft ein Hund doch das Bein hebt.

Hunde sind wahre Könner - irgendwie :D

0

Was möchtest Du wissen?