wie schaffen es die kamera männer?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Durch den Dschungel müssen sie natürlich auch rennen, auch die Klippen etc. steigen sie bei Bear Grylls nach eigenen Angaben und behind the scence Aufnahmen wie er mit hoch. Aber sie sind dabei gesichert, wird nur selten gezeigt.

Nachts schlafen sie, wie Bear Grylls selbst auch, im Hotel, und in der Zeit ernährt er sich auch nicht nur von dem was er so findet. Warum auch.. es ist Fernsehen.

Du darfst nicht vergessen dass da die Aufnahmen von mehreren Tagen auf 45 Minuten gepresst werden.. die rennen schon nicht die ganze Zeit durch die Gegend. Von Station zu Station um je ein paar Szenen zu schiessen. Pause, Snack, weiter. Und das vermutlich auch nicht zu Fuss wenn die Kamera nicht läuft.

Ich würde zwar sagen sie haben schon einen harten Job, aber auch einen coolen, und sicherlich keinen so harten wie es auf den ersten Blick erscheinen mag.

Die haben komplette Ausrüstung dabei, Campingwagen. Geländewagen etc.

Ist kein Zugang per Auto möglich werden einige Tage vor dem Dreh von Vorabteams dort Zeltlager errichtet für die Crew und bewacht. Dort wird auch Ausrüstung wie Ersatzkameras und Akkus etc vorgehalten.

Die Routen sind genau vor geplant und wochenlang auskundschaftet, auch bei bear grylls.

Die haben natürlich eine komplette Campingausrüstung samt Proviant dabei. :-)

es gibt davon eine folge bei bear grylls wo die so making of zeigen

Was möchtest Du wissen?