Wie schaffen es die deutschen Firmen, Prima-Leistungen zu liefern, obwohl sie keine gute Mitarbeiter einstellen?

3 Antworten

Ich kenne inder, 
obwohl die Unternehmen geil ist?
Zb Bosch?

Also kennst du genau einen, deinen ehemaligen Nachbarn?

Die haben halt ein Studium abgeschlossen. Und wenn sie dann noch fleißig sind und ihre Aufgaben in der Firma gut erledigen, ist doch alles in Ordnung.

Aber so ganz ohne eigene Leistung und Studium wird das halt nix. Da nützt es dir auch nichts, dass du einfach auf deinem Hintern sitzenbleibst und meinst, wir kriegen dich nicht raus, nur weil du so dick bist.

Wir haben Bagger, die schaffen auch das. Ich biete mich persönlich an, den zu fahren. 3:)

Wieso hat Indien dann keine Firma wie Bosch, wenn die Inder die Aufgaben in Deutschland erledigen ? :D

0
@Bergbau1950
Wieso hat Indien dann keine Firma wie Bosch,

Für dich völlig irrelevant.

Du wirst nach Ägypten ausgewiesen.

0

Warum gehst du davon aus, das Mitarbeiter nicht gut sind, wenn sie im Studium durchschnittliche Leistungen erbracht und einen Masterabschluss haben?

Und warum denkst du, dass man mit einem Masterabschluss nur einfache Aufgaben bearbeiten kann?

Deine Annahmen und Schlussfolgerungen sind schlichtweg falsch.

Prima-Leistung ist mehr als durchschnittliche Leistungen.

Wenn man es nicht schafft, geile Leistungen in Grundlagen zu erlangen, wie kann er dann moderne innovative komplexe Loesungen entwickeln?

0
@Bergbau1950

Du denkst, "geile Leistungen" wären ausschließlich gute Noten im Studium?

Die Annahme ist ebenfalls falsch.

Komplexe Lösungen entwickelt man nicht durch gute Noten, sondern Sachverstand, Kreativität und Durchhaltevermögen.

1
@Schnuppi3000

Und wieso war das nicht vorhanden, um bessere Noten im Studium zu erlangen?

0
@Bergbau1950

Wer sagt, dass sie keine guten Leistungen in den Grundlagen erreichen? Und nicht jeder, der bei Bosch oder sonstwo einsteigt, entwickelt direkt "moderne innovative komplexe Lösungen". Manche sind einfach erstmal Projektmitarbeiter und arbeiten in Projekten mit. Deine Wahrnehmung von Studium, Ausbildung, Berufsinhalten ist einfach fern jeder Realität, deswegen schmeißt du alles durcheinander, ohne Sinn, Verstand und Inhalt.

DU wirst jedenfalls niemals komplexe Lösungen entwickeln.

2
@Stellwerk

Ich kenne schon die Auffassung, dass ein Projekt aus Teilaufgaben besteht. Manche Teilaufgaben sind leicht.

Ich wollte aber mehr wissen.

0
@Bergbau1950

Weil das in vielen Fällen nicht hilft, um bessere Noten im Studium zu erlangen.

Da du offensichtlich nicht weißt, wie Prüfungen im Studium aussehen: Da kommt es nicht auf Kreativität an, sondern leider viel zu oft auf Auswendiglernen.

1
@Bergbau1950

Deine Fragestellung ergibt einfach keinen Sinn, weil Du alles in einen Eintopf wirfst.

2
@Schnuppi3000

Ja ich verstehe dich.

Pruefungen sind oft Spielchen, wo das Glueck eine Rolle spielt.

0
@Bergbau1950

Falsch. Du hast wieder mal nichts verstanden.

Auswendiglernen ist kein Glück und die Grundlagen verstehen um im Endeffekt in der Lage zu sein, einen Masterabschluss zu erlangen, erst recht nicht!

2
@Bergbau1950

"Pruefungen sind oft Spielchen, wo das Glueck eine Rolle spielt."

Nein, Prüfungen sind ein Test, ob behauptetes Wissen tatsächlich vorhanden ist.

1

"Sie sind aber nichts besonders."

"Sie haben aber Masterabschluss von deutschen Unis erlangt. "

Wie viele Masterabschlüsse an deutschen Unis hast Du denn erreicht, dass Du von "nichts besonderem" sprechen kannst? Wenn das so simpel ist, hättest Du doch längst einen MA machen können.

Wie viele Masterabschlüsse an deutschen Unis hast Du denn erreicht

Kennst du diesen einen ägyptischen (Ex?)-Studenten, der uns hier sehr regelmäßig beehrt?

1
@Stellwerk

Aahhh...

Mal 'ne andere Frage... hat eigentlich jemand mal mitgezählt, wie viele Accounts der Typ hier schon verschlissen hat? Das müsste doch bald vierstellig sein.

Wenn man mal rechnet, dass er hier für jeden Account eine Stunde Lebenszeit investiert, anstatt was für's Studium zu machen, dann hab ich schon so einen Verdacht, warum es bei ihm mit der Karriere nicht läuft.

2
@bluebird5

Viele investieren viel Zeit beim Gaming, weil das interessant und Spassig ist.

Studium ist anstrengend und nicht angenehm, deshalb ist man oft abgeneigt, da viel zu investieren.

0
@bluebird5

Ja, Kristall08 führt Buch. Auch über seine ganzen Widerwärtigkeiten, die er teils per "Kompliment" so ablässt... kannst mal auf meinem Profil so durchgehen.

Und ja, in der Zeit, die er hier verbracht hat, hätte er schon promovieren können.

0
@Bergbau1950

"Studium ist anstrengend und nicht angenehm, deshalb ist man oft abgeneigt, da viel zu investieren. "

Dann wird das aber halt auch nix mit dem Einstieg bei Bosch und den 3000 netto.

0
@bluebird5

Ja, ich hab gesammelt.

Allerdings habe ich momentan ein bisschen den Überblick verloren, weil der grad vier bis fünf Accounts am Tag verschleißt. Sobald ich die handschriftlichen Notizen übertragen habe, sag ich Bescheid. 😁

1
@Kristall08

Wie kann man so viel Zeit investieren? wegen einem Troll auf Internet?

0
@Bergbau1950

Wie kann man so dumm sein, vor lauter Trollen im Internet ein Studium nicht durchzuziehen?

1

Was möchtest Du wissen?