Wie schaffen es Amphetamine den Körper künstlich wach zu halten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Amphetamin ist eine synthetische stimulierende Droge.

  • Als Rauschmittel ist Amphetamin aufgrund seiner Wirkungen wie Unterdrückung von Müdigkeit oder der Steigerung des Selbstbewusstseins verbreitet.

  • Amphetamin besteht aus den beiden Stereoisomeren Dextro- und Levoamphetamin, ersteres liefert verstärkt die gewünschten Effekte.

  • Im Gehirn bewirkt Amphetamin die Ausschüttung und Wiederaufnahmehemmung von Adrenalin, Noradrenalin und Dopamin, wodurch sich eine enorm hohe Konzentration dieser drei Substanzen ergibt.

  • Kreislauf und Körper bereiten sich auf eine hohe Belastung vor, indem sie den Blutdruck steigern und die Bronchien zur vermehrten Aufnahme von Sauerstoff weiten. Das Selbstbewusstsein wird gesteigert bis zur Euphorie (vorrangig durch Dopamin), und die Aggressionsschwelle wird stark gesenkt.

  • Es existieren zwei Enantiomere des Amphetamins, von denen das Dextroisomer (D-Amphetamin) vor allem für die Hauptwirkungen wie Stimulation, Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, Appetithemmung oder erhöhtes Selbstbewusstsein verantwortlich ist, während das Levoisomer (L-Amphetamin) eher die rein körperlichen, peripheren Wirkungen wie, unter anderem, erweiterte Pupillen, Mundtrockenheit und vermehrte Schweißbildung hervorruft.

  • Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Amphetamine

aber Dextro Energenhat nix mit DROGEN ZU TUN ODER? Ich meine die Traubenzuckermarke ;)

0

Vielen Dank für den Stern!

0

Wenn du Amphetamine zu dir nimmst, schüttet dein Körper vermehrt Adrenalin und Serotonin aus. Das führt zu dem Gefühl des Wach- bzw Fitseins, obwohl der Körper es eventuell nicht ist.

und das ist soo stark da smanche leute mehrere tage wach bleiben oder kommen da noch andere aspekte hinzu???

0
@ScriptoMedia

Ich bin auch kein Experte auf dem Gebiet, aber es scheint so zu sein. Ich bin mir nicht sicher, ob es auch dazu beiträgt, aber beim Rauchen beispielsweise wird auch die Bildung des Enzyms, dass uns müde macht unterdrückt. Evtl spielt sowas da noch mit rein.

0

Weniger schlafen, aber wie?

Hallo,

ich bin ein totaler Langschläfer...

Ich würde es gerne irgendwie schaffen meinen Körper an weniger schlaf zu gewöhnen.

Unter der Woche schlafe ich ca. 6 Stunden und bin dann den ganzen Tag müde. Wenn ich dann abends schlafen möchte, bin ich plötzlich hellwach und kann nicht einschlafen.

Am Wochenende bleibe ich hin und wieder mal lange wach. Durchschnittlich schlafe ich dann am Wochenende zwischen 10 - 12 Stunden und wache gelegentlich mit Kopfschmerzen auf und bin immer noch müde...

Wie kann ich meinem Körper beibringen früher müde zu werden und früher aufzuwachen (ohne Wecker)? Wie kann ich meinen schlafrythmus ändern?

Lg

...zur Frage

Amphetamine Mundgeruch/Geschmack Tage nach dem Konsum

Hallo,

Ich habe vor ein paar Tagen pepp nasal konsumiert (sniefen)... angeblich soll der Reinheitsgrad etwas höher gewesen sein als das was ich bisher konsumierte, was sich auch bei der Wirkung bemerkbar gemacht hat (was möglicherweise auch einfach dadurch kam dass es mit etwas anderem als das vorherige gestreckt war).

(ich hatte bis vorgestern 8 Monate Abstand zum letzten Konsum)

und habe so gierig und dumm wie ich manchmal bin, nicht nur 8 lines (mittelgroß-groß) in einem abstand von jeweils 20 Minuten konsumiert, nein ich habe mir dazu nebenbei auch noch 4-5 Bier und etwa 0,5g purple haze aus nem coffeeshop in Amsterdam getrunken /geraucht. (und das bei 4 monaten abstinenz bei sowohl alkohol als auch THC.

Viele der im "www" aufgelisteten kurzzeit-Nebenwirkungen habe ich verspürt und wenige sind auch schon abgeklungen (diese furchtbaren Paranoias und derVerfolgungswahn leider noch nicht->anderes Thema).

Zu meiner Frage: ist es bei euch auch schon vorgekommen dass ihr 2-3 Tage durch Amphetamine diesen fies-bitteren Geschmack im Mund hattet der sich anfühlt und schmeckt als würdet ihr vergammelten nett umschreib KOT! vom Boden auflutschen?

ich frage, da ich diese bisher bei den listen der beliebtesten Streckmittel und "Amphetaminen" selbst, bisher noch nicht finden konnte. Und möglicherweise von den c.a 100 gerauchten Zigaretten an besagtem Tag ausgelöst bzw. verstärkt wurde? Und evtl. mit der Tatsache einhergeht dass mein Immunsystem durch den Schlafmangel (2tage nicht geschlafen) geschwächt war oder ist und ich 3 Einheiten Zähneputzen habe wegfallen lassen (1xmorgens,2xAbends) oder eine kombination aus allen?

Ich weiß es ist ein sehr langer und anstrengend zu lesender Text, und er stammt genaugenommen auch nicht von mir sondern einem Freund der besagtes Problem hat ... aber ich hoffe ich bekomme hilfreiche und/oder auch wissenschaftlich belegte tatsachen/inks/texte/Seiten die ihm weiterhelfen

(dieses gefährliche sch eisszeug nimmt er nach dem Höllentrip sicher nicht mehr ;)

ps: keine macht den Drogen

peace out

...zur Frage

Kann Cola wirklich wach halten?

Ich habe seit vielen Monaten Einschlafstörungen und bin jede Nacht bis mindestens 4 Uhr wach. Vor wenigen Wochen hat man mir eine mittelgradige Depression diagnostiziert und ich habe die Schlafprobleme sofort mit dieser Diagnose assoziiert. Allerdings bin ich nachts auch überhaupt nicht müde, teilweise sogar nervös und würde manchmal am liebsten laufen gehen oder mich pausenlos bewegen, was beinahe an Hyperaktivität grenzt. Und da kam mir der Verdacht, dass Cola meine Einschlafprobleme verursacht. Ich mache momentan eine Diät und trinke fast ausschließlich Cola Light, natürlich auch am Abend. Viele Menschen sagen, dass die Koffeinmenge in der Cola so gering ist, dass sie gar nich wach halten kann. Andere wiederum meinen, Koffein würde extrem aufpushen. Und jetzt frage ich mich, was wirklich stimmt. Es gibt auch sicher Menschen, die seit Jahren ausschließlich Cola trinken und sicher keine Insomnien davon bekamen. Aber ich bin mir nicht sicher, wie es tatsächlich wirkt. Frage: Kann Cola wirklich so lange wach halten? Oder ist das ein Mythos? Wie wirkt die in Cola enthaltene Menge an Koffein im Körper? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Amphetamin Diät real?

ich recherchiere für ein Referat also bitte keine Kommentare von wegen Finger weg lassen und suchtverhalten diese frage hat nichts mit Konsum zu tun.

ich stoß darauf dass Menschen mit Drogen abnehmen oder besser gesagt Diäten machen. Jetzt meine frage beim Sport z.b. Joggen bewegt man sich mit Muskeln diese brauchen Energie diese bekommen wir aus kcal über puls mehr oder weniger nach Bedarf. Soweit so klar hoffe ich sonst bitte verbessern. So Drogen rein puls geht hoch bewege mich aber nicht also kein kcal verbrauch gleich nichts abgenommen oder täusche ich mich da? Habe jedoch gelesen Temperatur geht auch hoch man schwitzt und wird leichter, kommt der abnehm schwindel da her? (falls meine zusammen fassung richtig ist und es schwindel ist)

Anders gedacht spannenden Film in Fernseher puls geht hoch gleich abgenommen? Eher nicht oder?

Und nach langem konsum schädigt es der Körper funktioniert nicht mehr richtig und man nimmt als folge wirklich ab, ist aber anderes Thema.

So genug geredet bitte um Korrektur, Ergänzung und eventuell sogar falls ich ganz falsch liege mit kcal verbrauch auf die Stunde mit Amphi oder so kp was für Einheiten gelten.

Falls eine Erklärung mit Kardio kommt brauche ich dazu auch eine Erklärung für extra dumme das verstehe ich nämlich auch noch nicht ;)

danke im vor

...zur Frage

Auswirkungen auf den Körper wenn man 35 Std wach ist?

Ich möchte meinen Rekord von 35 Std schaffen was hat das für Auswirkungen kriegt man da schon Halluzinationen?

...zur Frage

Warum halten mich meine Gedanken wach?

Der Körper wird müde und schlapper aber die Gedanken lassen nicht nach. Immer neue rege Gedanken kommen auf und halten einen wirklich wach...

Aber warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?