Wie schaffe ich es weniger zu essen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was genau ißt du denn?

Dein Körper löst Hunger aus, wenn ihm etwas fehlt. Das können Nährstoffe sein (Kohlenhydrate, Fette, Eiweiß), aber auch Vitalstoffe, die er für die Verarbeitung der Nährstoffe benötigt. Wenn das, was du ißt, arm an Vitalstoffen ist, dann wird dieser Bedarf nicht gedeckt und du hast dadurch immer schnell wieder Hunger. 

Das Hauptproblem dabei sind raffinierte Kohlenyhdrate - Fabrikzucker und Auszugsmehle. Wenn du den Fabrikzucker wegläßt und frisch gemahlenes Vollkornmehl verwendest, könnte das schon dein Problem lösen.

Du kochst selbst, das ist schon mal ein gutes Zeichen. ;)

Ich muss aber erwähnen, dass übermäßiger Hunger auch andere Ursachen haben kann: Als Nebenwirkung von Medikamenten / Schadstoffen oder als Folge belastender Lebenssituationen (Frustessen bspw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schränke mal die Kohlehydrate drastisch ein. Vermutlich wird bei dir immer wieder zuviel insulin produziert, weshalb du mit Hunger zur Kompensation reagierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es hat damit zu tun, dass du falsch isst, fang an überwiegend stärkehaltige Lebensmittel (fettarm gekocht) zu essen, diese machen und halten länger satt und sind bestens für uns (kosten auch wenig), weil Menschen von Natur aus Starchivore (Pflanzenesser) und keine Omnivore oder Carnivore sind:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gib ihm 500gr weise schnittfesten joghurt - bulgaria -!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trinke viel Wasser. Durch den vollen Magen hast Du weniger Hunger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib deinem Körper was er braucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YesWeScan96
10.07.2017, 10:26

Ja aber was der braucht ist zu teuer für meine Brieftasche 😂

0

Was möchtest Du wissen?