Wie schaffe ich es unter Windows 7 einzustellen, dass ich nicht ständig mit "Herunterladen von Windows 10" konfrontiert werde?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst das Windows-Update KB3035583 deinstallieren, dann ist dieser Mist weg.

Danach musst Du es noch ausblenden, damit es nicht wieder installiert wird (erst dann bist Du die Meldung wirklich los)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über kurz oder lang wird man sich für windows 10 entscheiden müssen außer man will weiterhin auf Neuerungen  verzichten .

windows 10,ist  ein modernes Betriebssystem, für die nächste  Zukunft gerüstet , ein Mix aus win 7 und win 8

Es ist deutlich schneller, stabiler . Wer es zum Ersten Mal startet, findet sich sofort zurecht . 

in nächster Zukunft werden die Hersteller nur noch Treiber , Geräte und Programme entwickeln für windows 10

Ein Zwangsupdate kommt , sogar mit countdown von 10 auf 0 dann wird gnadenlos windows 10 installiert 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christophror
13.02.2016, 21:17

Das ist totaler Schwachsinn. Es wird kein Zwangsupdate kommen. Das ist rechtlich gar nicht zulässig.

1
Kommentar von timisimi20000
14.02.2016, 00:05

Ich wurde schon 2x gezwungen, habe Win10 für 1 Stunde ausgetestet und habe es sofort wieder runtergeschmissen und Windows 7 draufgemacht. Windows 10 ist weder schnell, noch stabil noch hat es IRGENDWELCHE Vorteile. Die Downgrade-Funktion hat mir meine Windows 8.1-Installation komplett untauglich gemacht. Werde immer wieder Win 10 runter schmeißen bis Microsoft es ENDLICH kapiert hat.

1

Microsoft möchte sehr viele Nutzer auf das neue System bringen. Dadurch gibt es dann weniger veraltete Systeme mit Windows 7 und Windows 8 oder 8.1. Je weniger es davon gibt, desto weniger Aufwand hat man, die Systeme auch noch zu pflegen.

Seit dem 29.07.2015 hat man ein Jahr Zeit, auf Windows 10 umzustellen. Ab dem Tag solltest du dann nicht mehr mit der Aufforderung genervt werden, Windows 10 zu installieren.

Was nach diesem Tag passiert, das kann ich selber nicht sagen. Das weiß Microsoft wahrscheinlich selber nicht.

Natürlich gibt es noch die ein oder andere Anleitung im Internet, wie man das Herunterladen von Windows 10 unterbinden kann. Das sollten aber wirklich nur erfahrene Benutzer machen, weil man sich schnell das System zerschießen kann.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?