Wie schaffe ich es Süßigkeiten zu hassen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es ist sehr schwer, auf Sachen zu verzichten, die man so sehr liebt. Ich würde sagen, schau dich nach Alternativen um. Was sorgt dafür, dass du keinen Hunger mehr auf Süßes hast? Es klingt vielleicht ungewöhnlich, aber mit Paprikastreifen kann man manchmal den kleinen Süßhunger gut bekämpfen. Auch für extremen Süßhunger gibt es viele Rezepte, die du vielleicht mal ausprobieren solltest, wie zb Cranberries mit Haferflocken und Joghurt oder einen Fruchtshake mit Banane und Himbeeren. Am Anfang musst du natürlich viel ausprobieren, weißt dafür danach aber, mit welchen gesunden Alternativen du deine Süßigkeitenlust eindämmen kannst :)

Hey:)

Das liegt daran, dass dein Blutzuckerspiegel ansteigt und danach verlangt oben gehalten zu werden. Sprich Du hast das Verlangen mehr Zucker zu dir zu nehmen. Am besten ist es natürlich dir das bewusst zu machen und dich etwa zehn Minuten intensiv mit etwas anderem als Essen abzulenken. Oder Du isst etwas Obst, da Obst Fruchtzucker enthält und damit deine Gelüste befriedigt wobei es wenig Kalorien enthält. Am besten eignen sich hierfür Bananen, da diese auch noch relativ satt machen:)

Ich hoffe ich konnte dir helfen:)

Wenn dein Körper nach Süßem verlangt, hat er einen guten Grund dazu. Leider spricht dein Körper nicht "moderne Lebensmittel-Sprache" ;-) Wenn du Lust auf Süßes hast, trink ein (halbes) Glas Apfelsatz (Saft, kein Nektar oder sowas). Damit kann man das ganz gut in Grenzen halten, wenn man auf den ersten Reiz reagiert.

Beste Unterstützung: sonst keinen Süßkram im Haus haben. Mit der Zeit gewöhnen sich deine Geschmacksnerven daran und verlangen irgendwann eben eher nach Apfelsaft (oder halt was ähnlichem) als nach klassischem Süßkram.

Mal ein Bild von Dir und einer Schokoladenfratze, die zu Dir spricht: "Komm nur, Iß mich doch, ich schmecke lecker, na los doch, ich tue Deinem Körper nur Gutes !" Die Schokoladenfratze sollte dabei ganz scheinheilig gucken. Man muß ihr ansehen können, daß sie Dich so richtig reinlegen möchte. Dieses Bild guckst Du Dir dann täglich mehrmals an.

Außerdem besorge Dir ganz viel Obst - möglichst viel verschiedenes. Denn wenn Du viele verschiedene Obstsorten zuhause hast wird Dir das auch nicht langweilig. Ich drücke Dir die Daumen, daß Du es schaffst :)

nur noch gaaanz wenige süßigkeiten kaufen! wenn du die alle hast sind dann einfach keine mehr da und du kannst keine mehr essen, außerdem eher gesundes essen. obst z.b. ist doch auch süß, aber dabei noch gesund.

Ich gehe noch zur Schule und deshalb lebe ich noch bei meine Eltern!! Meine Mum behaupet ich nasche immer zu viel und deshalb soll ich damit aufhören. Aber sie kauft trotzdem Süßes weil sie es mag und mein Dad auch.

0

Alle Süßigkeiten außer Reichweite halten.

ersetze die süßigkeiten mit süßen früchten und werde alles los was sich im haus befindetl, denn dann ist die versuchung nicht mehr da.

und hassen wirst du sie nie. sie sind einfach zu gut <3

Esse eine kleinere Menge von den Süßigkeiten und putze dir dann die Zähne, am besten mit einer Zahnpasta mit scharfem Minzgeschmack. Aber auch dazu braucht man Willenskraft. ;-)

Wenn du ein besseres Mittel weißt, lass es mich wissen, ich habe das Problem leider auch. ;-)

Jepp -das geht ausschließlich mit Willenskraft!

0

Die erste Amöbe im Ur-Ozean konnte überleben, weil sie Kohlenhydrate so lecker fand. Diese Vorliebe für Süßes liegt also seit mehr als einer Milliarde Jahren in unseren Genen. Wie soll das jemand abschalten können? Selbstbeherrschung lautet das Zauberwort, das kannte die Amöbe noch nicht, aber auch in der Steinzeit hingen ja nicht an jedem Busch Schokotafeln herum.

Ja, gibt es. Kauf dir deine Lieblings Süßigkeiten und mach dir eine wirklich scharfe Chilli-Soße. Dann kippst du die Soße über deine Naschereien und lässt es trocknen. Dann legst du dir alles schön auf einen Teller, der immer in deinem Blickfeld sein sollte. Irgendwann wirst du nicht dran denken, und sagst dir...Ach nun aber mal einen. Und du isst es und wirst es sofort wieder ausspucken. Das ist eine Prima Therapie und du wirst die Süßigkeiten danach nie mehr anschauen wollen!

Mensch Phoenix, du bist ja ein ganz Harter! ;-))

0

Kauf einfach nichts Süßes mehr - von dem ersparten Geld kaufst du dir dann neue Klamotten in der neuen (kleineren) Kleidergröße.....

wer zwingt dich nur industriezuckerprodukte zu essen?...

Was möchtest Du wissen?