Wie schaffe ich es mit meiner Musik (Rap) berühmt zu werden?

11 Antworten

Paar Tipps um erfolgreicher zu sein:
1. Du brauchst eine gute Qualität. Nehm im Studio auf und lass es professionell abmischen, alles andere hat keine Chance sich durchzusetzen auf professioneller Ebene außer du machst Swag-Rap oder wie man das auch immer nennt.

2. Trete live auf! Am schnellsten wirst du bekannt (vor allem in der regionalen Szene, was dir schonmal wieder Türen öffnen kann), wenn du live auftrittst auf Jams, im Jugendheim, auf Festivals mit offenen Bühnen oder sowas.

3. Mach Werbung wie und wo du kannst. Wenn du professionell Musik verkaufen willst, na, richtig, dann musst du verkaufen können. Und Marketing ist ein großer Teil vom Verkäufer sein.
Such dir deine Zielgruppe und mach explizit Werbung in den Foren, die passen könnten, unter Youtube-Videos, die passen könnten, usw..
Aber auch hier, wirklich Akzeptanz bekommst du erst bei einer vernünfitgen Qualität, alles andere ist nicht dauerhaft anhörbar.
Der Markt für Rap ist einfach viel zu übersättigt und überfüllt an Künstlern.

4. Für Amateur-Verhältnisse ist dein Video echt ok und ein riesen großer Schritt nach vorne im Gegensatz zu Standbildern, hab ich dir ja schonmal geschrieben, aber wenn du professionell Musik machen willst, dann gehört ein richtiges Video mit richtiger Kulisse, richtigen Effekten, etc. einfach dazu um sich besser präsentieren zu können.
Präsentation und Marketing ist das A und O. Schaff dir ein Image, vertrete es konsequent nach außen und baue es aus auch in Zusammenhang mit sozialen Netzwerken (wenn du halt irgendwann genug Reichweite hast). Nur so läuft das (leider) heutzutage, wenn man erfolgreich sein möchte.

Viel Glück und viel Erfolg weiterhin.


hörs mir grad zum zweiten mal an. also ist alles andere als schlecht. aber irgendwas stimmt mit der akustik nicht ich kann dir aber nicht genau sagen was ich bin kein experte. aber beat und stimmen lautstärke passen irgendwie nicht zusammen. ob du damit erfolg haben wirst hat glaub ich viel mit glück zu tun. du musst zur richtigen zeit den richtigen track rausbringen gibt doch bestimmt irgendwelche contests auf youtube. spontan fällt mir der Juliensblogcontest ein. Ich weiß nicht ob er vor hat sowas wieder zu machen aber wenn ers macht wärs ne gute möglichkeit deine fanbase zu erweitern. auch wenn viele vorbehalte gegenüber juliensblog haben kann man nicht behaupten das musiker durch seine events keine bekanntheit erlangen.

Aber mach dir nicht zu viele hoffnung es ist ziemlich unwahrscheinlich dass du mit rap soviel erfolg haben wirst dass du dies hauptberuflich machen kannst und davon leben kannst. und selbst wenn muss du dir immernoch vor augen führen dass der ruhm auch irgendwann verblasst und dann ?

erstmal danke das du dir so viel zeit genommen hast :)

ich werde deine sprüche alle im Hinterkopf behalten 

0
@ZCratrap

keine ursache und wünsche dir viel erfolg :) dein track hat schon was ist auf jeden fall potenziel drin^^

1

Den besten Rat den ich Dir geben kann ist folgender:

Fang bloss nicht an, Deine Musik dem Wunsch nach Berühmtheit anzupassen. Bleib Deinem Stil treu.

Denk dran: Jeder, der gern Rap hört hat andere Präferenzen. Du wirst mit Deiner Musik nicht jedem gefallen. Sobald Du das versuchst, bist Du nur ein Faker von vielen.

Danke :) Das stimmt wohl...

0

Freund will berühmt sein..

Mein Freud ist schon stadtbekannt durch seine Musik, sind 1jahr und 2 Monate zusammen, dachte es wäre nur sein Hobby aber er will daraus mehr machen, es geht um rap. Er will so berühmt werden wie farid Bang, kurdo, kc Rebell usw. Hat grad von Aggro.tv (in youtube bekannt durch die Klicks) eine Antwort bekommen dass evtl. Sein Video gepostet wird damit er bekannt wird.ich gönn es ihm ja, aber es ist eh schon schwierig mit uns, er erlaubt mir nichts! Kein rausgehen mit Freundinnen,kein spazieren in der Stadt (Eifersucht) kein INSTAGRAM, kein Facebook, nix ! Dass ich diesen Account habe ist EIG ein Wunder. Er ist ein extremer kontrollfreak, krankhaft eifersüchtig. Ich bin auch eifersüchtig aber nicht wie er, er erdrückt mich total. Und dann will er berühmt werden ? Damit er mich noch mehr vernachlässigen kann? Dass ich auf ihn warte bis er vom Club raus ist weil er da Vllt nen Auftritt hatte? Ich weiss dass man dadurch seine Freundin vernachlässigt. Ich hab ihm das alles gesagt,warum er es so heiß findet berühmt zu werden, warum er Geld verdienen will mit "ich-f*-deine-mutter" Sätze, anstatt einfach wie jeder normale Mann Dafuer zu arbeiten. Er wird mich viel schlechter als jetzt behandeln, er wird strenger werden, er kommt schon jetzt Nicht drauf klar dass mich in der Stadt jemand ansprechen könnte weil jeder ihn kennt!! Was wird dann passieren wenn es so weit kommt? Er hat mir gesagt : wenn es überhaupt so weit kommen wird, Baby ich weis nicht, ich finds echt Süß. Mach dir keine Sorgen.

Ich hab ihm gesagt dass ich diesen Weg mit ihm nicht einschlafen werde wenn es so weit kommen wird.

"Mach dir keine Sorgen"

Ich könnte platzen vor Wut.. Ich dachte wirklich dass das nur sein Hobby wäre. So hat er es mir auch gesagt.

Ich weiß dass ich dagegen nix tun kann aber wie würdet ihr reagieren?

...zur Frage

Warum werden heutzutage so viele Dumme berühmt?

...zur Frage

Ich möchte unbedingt mir eine Rap karriere aufbauen.?

Wie schaff ich es? Ich weiß garnicht den Weg nach oben kann mir jemand mir etwas vorschlagen. Ich liebe und höre jedentag mehrere Stunden musik. Seit klein auf. Ich würde es gerne beruflich machen

Vielen Dank im voraus (:

...zur Frage

War das für Demi Lovato eine gefährliche Situation?

Heyy, Demi Lovato wird in folgendem Video ja wirklich stark und stürmisch von ihren Fans bedrängt.
War das für sie eine gefährliche Situation, also hätte sie wirkllich von den Fans erdrückt werden können wenn zB. die Fans noch stärker gedrängt und gedrückt hätten?
Oder ist das eh kein gefährliches Gedränge?

https://www.youtube.com/watch?v=QEiQklsgHZI

...zur Frage

Demo-Track an Label schicken (Rap)

Hallo!

Ich bin 17 Jahre alt, komme aus der Oberpfalz in Bayern und bin derzeit in der 11. Klasse, werd' also nächstes Jahr mein Abitur machen. Meine Leidenschaft ist Musik - besser gesagt: Rap. Nachdem ich das circa ein Jahr nur für mich machte und es nur ein paar Freunden zeigte, wussten es dann doch allmählich etwas mehr aus meiner Stadt. Dann beschloss ich, das nicht nur für mich zu machen, sondern auch, um damit etwas größeres anzustreben. Bewegt haben mich dazu besonders die sehr positiven Reaktionen, die ich nicht erwartet hätte (zumal die eigene Stadt meistens der größte Kritiker ist, da gibt es immer jemanden, der einen bremsen will). Hab' auch schon hier auf der Website Feedback erfragt, das durchgehend positiv war, und hatte auch zu vielen Hobbyproduzenten über Facebook/Soundcloud Kontakt, von denen ich zum Beispiel auch gratis den ein oder anderen Beat als Support erhielt. Anfangs hab' ich meine Stimme selbst nie gemocht. War meines erachtens zu unorginell zum rappen und Singen war nie meine Stärke (mich wundert's, dass die Dusche noch steht :-D). Allerdings wurde mir genau das Gegenteil gesagt, dass ich etwas orginelles hab, dass meine Stimme manchmal einen rauen Unterton hat, und insgesamt eine Stimme ist, die man wiedererkennt. Ich bin also kein 0-8-15-Erzeugnis der Möchtegern-Gangster, sondern jemand, der sein eigenes Ding macht, und dabei auch gerne mal disst, aber hauptsächlich Sinn in seine Texte bringt und der auch ab und zu schöne Tumblr-Zitate erfindet. Okay, so viel dazu, bevor man mich hier als einen Teenager abstempelt, der wissen möchte, wie er "ohne Talent aber viel Swag berühmt wird und wie man seine Lieder so bearbeitet, dass man wie 2Pac klingt". Ich nehme daheim in meinem Zimmer mit einer kleinen Schutzvorrichtung für Außengeräusche, Cubase 7 Elements und dem Magneto SE Electronics auf. Ich bin leider kein Genie, was Mixing und Mastering betrifft. D.h., ich kann nicht mit exzellenten Mixes glänzen. Allerdings denke ich, ein Label, das interessiert ist, würde das erkennen, und die suchen nach Talent und nicht nach einem einwandfreien Demotape, oder liege ich da falsch? Denn 1000 Euro, um das professionell auf zu nehmen habe ich leider nicht vor, zu investieren, für eine Sache, von der ich nicht weis, was sie abwerfen wird. Ein Traum wäre natürlich ein "bekannt über eine Woche" wie Sierra Kidd. Man braucht also die Aufmerksamkeit eines Künstlers oder eines großen Labels. Mit dem Youtube-Fame klappt das allerdings nicht wirklich, d.h. ich wollte nun andere Wege suchen. Eventuell an Labels schreiben. Denkt Ihr, dass bringt heut zu Tage noch etwas? Wie sehen da die Erfolgschancen aus, wenn ich schlecht gemischte Tracks habe, man allerdings bemerken sollte, dass ich kein dahergelaufener Hobbyknecht bin? Gibt es andere Wege oder was würdet ihr mir raten?

Liebe Grüße und schönen Abend!

...zur Frage

Wie kann ich durch Musik berühmt werden?

Also ich habe sehr viele Seiten Rap&RnB Texte mit Doppelreimen,Vergleiche & vorallem Sinn.. Aber ich bin nicht grad der reichste & kann mir keien Ausrüstung leisten & leider gibts in der nähe auch keinen der mir Kostenlos eine Aufnahme besorgt.. Also vllt hab ich bald eine Idee.. Oder wisst ihr wie ich mich anders bei Sonymusic bewerben kann..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?