Wie schaffe ich es meine Ausdauer so zu verbessern, dass ich 1500m in 7min schaff?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für das Ziel ist keine nennenswerte Ausdauer erforderlich. Normalerweise sind 1500m eine Killerstrecke, aber die Vorgabe ist so locker, dass das mit gezieltem Taining machbar ist. (Fast jeder ehrgeizige Hobbyläufer schafft 10km in 50 min, entsprechend deinem 7:30-er Tempo.)

Zusammen mit jeweils einem lockeren Lauf über >5km pro Woche (eher für das Selbstvertrauen, dass man noch viel länger kann), folgende Vorschläge:

Dein Zieltempo (ZT) ist 4:40/Minute, also solltest Du dieses Tempo möglichst oft üben.

1. Einlaufen (min 1000m), 200m ZT, 1100m locker 200mZT, Auslaufen. Hier von Woche zu Woche 50m bei Anfang und Ende hinzufügen, 100m bei der Mitte raus.

2. Intervalle: 10 mal 50m in 12s, 100m locker in 40s

3. Fahrtspiel: Abwechselnd für jeweils 30 Sekunden Tempo und 30 Sekunden locker.

Solltest Du (z.B. bei 1.) merken, dass Du Dich Deinen Ziel schneller näherst, als gedacht (Tempotraining soll immer etwas weh tun), gehst Du mit der Zielzeit herunter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst gut sowas wie laufen machen... Also auf dem Laufband oder mal durch den Wald laufen... wichtig ist, das die dies lange und Ausdauernd machst, also bring etwas Tempo rein aber halte dies dann auch für die vorgenommene Zeit ( z.B erstmal etwas schneller und 1min halten und im laufe des Trainings erhöhst du die Zeitspanne dann immer wieder auf 2,3,4 min )! Aber wenn du im Training vorrankommen möchtest halte echt eine gewisse Geschwindigkeit ein, also nicht so einfach nur ganz gechillt joggen

Andersrum kannst du auch ganz normal im langsamen Tempo joggen ... dann am ersten Tag nur 15min und dies steigerst du dann immer auf 30min, 45min, 60min und noch weiter. Du musst ja nicht jeden Tag 15min drauf legen aber 5min sollten es schon sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor dem Joggen (1 Std. - 30 Min. vorher) solltest du auf jeden Fall viele Kohlenhydrate essen, also zum Beispiel Reis oder Nudeln, denn die geben dir Kraft, das ist schonmal die wichtigste Voraussetzung.

Und ansonsten ist es halt so, dass umso öfter du joggst, deine Ausdauer natürlich umso schneller besser wird. Am besten wäre es, wenn du jeden 2. Tag joggen gehst, vielleicht zunächst mal 30 Minuten durch und dann irgendwann wirklich die Entfernung die du brauchst ganz schnell. Jeden Tag joggen solltest du nicht, da das nicht gut für die Muskeln und die Gelenke und Knochen ist, da diese dadurch sehr belastet werden.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mikkey
06.02.2017, 20:12

Für eine Mittelstrecke hat der Körper immer genugEnergie, da muss man sich nicht den Bauch vollschlagen.

1

Was möchtest Du wissen?