Wie schaffe ich es mein Leben zu ändern ( gesünder, ordentlicher)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du musst es einfach wollen. Und zwar wirklich. Nicht nur "es wäre schön, wenn" - dann macht man's nie!

Dass z.B. das Rauchen eine Willenssache ist, zeigt schon, dass die meisten Frauen, wenn sie wissen, dass sie schwanger sind, plötzlich mit dem Rauchen aufhören können. Also kannst du das auch :) Ich rauche selbst nicht, aber ich könnte mir vorstellen, dass es besser ist, sofort ganz aufzuhören, oder zumindest wesentlich einzuschränken. Denn wenn du sagst "heute ein paar weniger.." - dann wird' s nix. Du wirst wieder in deinen alten Trott kommen.

Vielleicht kannst du dir ein paar gedankliche Motivationen machen. Beispiuelsweise, dass du jedes Mal, wenn du es schaffst, nicht zur auchen, dir vorstellst, was du deinem Körper gerade Gutes tust. Informier dich mal genau, was beim Rauchen mit dem Körper passiert. Vielleicht hält dich das ab. Wenn du den Drang verspürst, zu rauchen, versuche auf andere Art "Druck abzulassen", oder etwas Schönes zu tun. Sei es kurz raus gehen, dein Lieblingslied hören, an etwas Schönes denken. Denn Rauchen ist ja eigentlich nichts anderes, als eine Möglichkeit, zu "entspannen".

Allgemein weil du sagst, du ziehst nie etwas durch: sei dir selbst deine beste Freundin! Überlege dir, wie du mit deiner besten Freundin reden würdest, würde sie sagen, sie will etwas schaffen. Würdest du dann auch nachgeben und sagen "Naja, wenn du' s nicht schaffst, dann halt nicht..." - wahrscheinlich nein! Also ermuntere dich jedes Mal selbst und trete dir selbst in den Hintern. Dinge, die man nicht macht, bleiben nur ein Traum. Fange einfach mit der Umsetzung an, zb keine ungesunden Sachen mehr einkaufen. Dann ist gar nichts da. Oder eben auch keine Zigaretten kaufen.

Wenn du etwas willst, tu es einfach! Du schaffst es :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes solltest du dir Ziele setzen und darüber nachdenken wieso du diese erreichen willst und wie wichtig sie dir sind. (Realistische Ziele setzen)

Was dir Disziplin verschaffen und dir mit dem rauchen aufzuhören helfen könnte ist Sport. Am besten Krafttraining. Du wirst dich fitter fühlen und dazu sollte dich das motivieren dich gesünder zu ernähren. Du bist sehr schlank, kannst aber mit Fitness noch zusätzlich etwas drauf legen.

Sobald du die ersten Ziele bzw. Erfolge erreicht hast, wird dich das automatisch motivieren weiter zu machen und härter daran zu arbeiten damit das auch weiterhin so bleibt.

Wenn du Diszipliniert genug bist, schaffst du es auch mit dem Rest.

Was du zusätzlich machen kannst, ist dir etwas zu gönnen. Belohnungen für jedes Ziel dass du erreicht hast. Z.B. Du hast dir vorgenommen 1 Tag nur 15 Zigaretten zu rauchen anstatt 20 oder 30. Schaffst du das, darfst du als Belohnung ein Stück Schokolade essen, dir einen guten Film anschauen, vielleicht eine weitere Folge deiner Lieblingsserie etc.

Ich bin mir ziemlich sicher dass du es schaffen wirst dein Leben zu ändern. Du musst nur an dich glauben und immer weiter machen.

Ich wünsche dir viel Erfolg und Glück in deinem Leben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. kannst du Nikotin Pflaster als Ersatz für die Zigaretten benutzen. Die gibt es in der Apotheke. 2.Such dir Obst dass dir schmeckt und iss das anstatt Süßigkeiten.und besuch doch einen Kochkurs für gesunde Gerichte, die trotzdem Schmecken und koch sie zu hause nach.  3.Such dir eine Sportart die dir gefällt. Vielleicht mit einer Freundin zusammen. Dann bist du motivierter. 4. Das mit dem Alkohol : Schwere Sache ! Mach vielleicht einen Entzug oder trink alkoholfreies Bier anstatt dessen (schmeckt relativ gleich und beeinhaltet kein Alkohol !). 

Du bist erst 18 und hast dein ganzes Leben noch vor dir ! Versau es dir nicht durch den übermäßigen Konsum von Alkohol und Nikotin, das ist für die Gesundheit sehr schädlich ! Und auch wenn es dir vielleicht momentan egal ist, weil du noch jung bist, wird es dich später einholen, wenn du deswegen gesundheitl. Probleme bekommst ...

Aber du schaffst das bestimmt ... Viel Glück ! :)

PS: Und denk dran : Wenn du etwas WIRKLICH willst, dann kannst du es auch schaffen. Es ist Alles eine Frage der Einstellung !!! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein jetziger Zustand sollte Motivation genug sein. Willst du wirklich si weiterleben und früh sterben? Nein also bekomm den arsch hoch und änder was an deinem Leben. Du bist jetzt auf dem Ausweis Erwachsen also hab mal ein wenig Disziplin. Du kannst etwas verändern und es schaffen. Bleib dran auch ohne Motivation, sonst wirst du es nie schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mal anfangen, sobald man Fortschritte sieht wird man immer motivierter und es macht mehr Spaß. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir mal auf youtube den kanal von elliott hulse an, dann gehst du auf playlists und stöberst, was du gerade brauchst. Manchmal muss man sich videos 2 mal ansehen um alles zu verstehen. Mich motiviert er extrem an meiner mentalen stärke zu arbeiten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Leistungssport, wie Boxen etc. Dann wirst du schon merken, wie matt du bist, wirst gesünder essen und weniger rauchen, da du sonst fix und fertig nach dem Training bist. Du wirst merken, dass du mit Sport auch viel motivierter und dich wohlfühlen wirst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja. Wenn du mit dem Rauchen und Alkohol trinken aufhören willst hilft nur der Wille oder halt der artzt. Wegen Ernährung : Das ist super leicht. Kauf einfach nichts was dir nicht gut tut.

Motivation: Für Motivation gibt es keine Tricks. Da hilft halt nur der Wille.

Größter Tipp : Sprech mit deinen Freunden, Eltern oder mit deinem Artzt. Die werden dir aufjeden Fall helfen.

Hoffe dir wird geholfen.

MFG Patrick

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?