Wie schaffe ich es mehr Liegestützen zu machen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo! Jeden 2. Tag trainieren - die Muskeln müssen regenerieren können. Täglich ist verschenkte Zeit.

Variiere mit dem Abstand der Hände so setzt Du gezielt Reize für die am stärksten beteiligten Muskelgruppen

  • Enger Abstand der Hände mehr Trizeps. 
  • Weiter Abstand mehr Brust.

Aber: Ich bitte Dich ausdrücklich nicht isoliert nur Liegestütze zu trainieren. Es entstehen sonst Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten). Nur ein komplexes Training ist ein gutes Training.

Klimmzüge für den Bizeps, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube da hilft einfach nur es oft zu machen und ansonsten zusätzlich Bauchmuskeltraining und workouts
Ich z.B. bin 13|w und schaffe 49 Liegestütze am Stück, das liegt daran, dass ich auch schon früher viel sport gemacht habe und seit ein par Wochen Bauchmuskeltraining mache. Meine Armmuskeln sind schon ausgeprägt.

Ich denke es hat einfach auch was damit zutun wie die Muskeln veranlagt sind, aber wenn du weiterhin so viel trainierst, dann werden sich definitiv Fortschritte Zeigen
;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kennst du Freeletics? Ich bin 15, und konnte vor einem halben Jahr keinen einzigen Glimmer und gerade mal 1-2. Jetzt kann ich 50 von beidem, in jeweils unter 10 minuten. Kannst ja auch mal versuchen. :D 

Aber als minderjähriger wird man ja sowieso nur ignoriert... *Cries in corner*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Technik checken lassen. 

Supportübungen wie Dips und Schrägbankdrücken bzw Überkopfdrücken (Military Press) machen.

www.gymbeginners.wordpress.com 

Der Blog ist noch im Aufbau, aber ich habe bereits einen Artikel darüber verfasst, woran es bei den meisten harkt beim Thema "Ich kann mich nicht steigern". Die Antwort ist einfach. Iss mehr. 

Und wie ist das mit Fußball... wenn du gut im Fußball werden willst trainierst du Fußball nicht einmal die Woche... du machst es öfter, dafür vielleicht nicht ganz so viel. Folglich: Höhere Trainingsfrequenz ausprobieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xa94m
08.05.2016, 19:48

Ich trainiere seit Anfang Januar jeden 2. Tag. Mehr essen ist leicht gesagt. Ich esse bereits schon echt viel... obwohl ich dünn bin. :D Da schaue ich mal vorbei!

0

Das ist ganz einfach ... Du weisst ja wieviele Liegestütze Du schaffst. Diese Zahl verdoppelst Du ... also Du machst 20 Liegestütze... dann ist das 20 x 2 = 40 das ist der "ctest-Ziel-Wert" . Dann sagst Du Dir: "der ctest, dieser Schwächling, schafft ja schliesslich locker: [hier fügst Du einfach den ctest-Ziel-Wert ein] Liegestütze, das schaffe ich auch, dem zeige ich, wer der Bessere ist, diesem gescherten Lölli" !!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dir einen Gefallen tun möchtest, trainiere bitte nie einseitig, da dadurch nur muskuläre Dysbalancen hervorgerufen werden.

Also immer ein Ganzkörpertraining absolvieren.

Zu den Liegestützen:

Diese kann man zunächst in unterschiedlichen VArianten ausführen.

eng: trainiert den Trizps

breit: trainiert die Brust

Bei welcher Variante willst Du besser werden?

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xa94m
08.05.2016, 19:46

Ich mache bereits viele verschiedene Übungen. Bei den klappt es soweit auch gut. Nur eben bei Liegestütze habe ich mich kaum gesteigert. Ich trainiere jeden 2. Tag und variiere die Liegestütze. (Also immer abwechselnd enge und breite.) Trizeps ist eigentlich echt groß, auch wenn ich auch dort nur einige auf ein mal machen kann, aber zig hintereinander.  

0

Auch wenns dumm klingt mehr training

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xa94m
08.05.2016, 19:51

Dafür wollte ich nun kein Danke geben.. Ich trainiere bereits seit 6 Monaten jeden 2. Tag. Und ich bin eine Person die nichts ohne volle Motivation und Hingabe macht. 

0

Du mußt schwere Liegestütz machen. Entweder mit Gewicht oder mit angehobenen Beinen. Das machst du 2-3 mal und wenn du dann wiederLiegestütz ohne Gewicht machst, schaffst du mehr alsvorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xa94m
04.05.2016, 22:12

Stimmt Gewichte bei Liegestütze muss ich mal machen, ganz vergessen. Werde ich mal die nächsten Wochen ausprobieren und schaue ob es einen kleinen Erfolg bei mir erzielt. Danke.

0

Was möchtest Du wissen?