Wie schaffe ich es Jungs nicht mehr abzublocken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sich-einlassen kann man lernen. Was du brauchst ist aber wohl eher ein einfühlsamer, verständnisvoller Partner. 

Wenn du einem Partner vertraust - könntest du dein Problem mit ihm besprechen - und vereinbaren, dass du in jeder Phase eurer Beziehung Stopp sagen kannst - und dass es erst dann weiter geht - wenn du dein OK gibst.

Vor allem ist aber wichtig, dass du dir klar machst, warum du so schnell abblockst. Was befürchtest du ? Wovor hast du Angst ?

Ein Gespräch mit einem psychologen oder einer Psychologin kann da hilfreich sein.

Falls du den geschützten Austausch suchst, kannst du mir auch eine FA schicken.

Alles Gute !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist sehr intelligent und denkst zuviel. Du hast ein Vertrauensproblem und kannst dich nicht gehen lassen. Du könntest von dir aus mal die Initiative ergreifen. Zum Beispiel könntest du auf einen Jungen zugehen, den du abgeblockt hast. Der wird sich freuen, glaub mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenavanny99
26.09.2016, 19:09

ja ich glaube wirklich dass mir mein Kopf im Weg steht. danke für den Tipp

1

Vielleicht ist Dir der richtige, mit dem Du dann eine Beziehung eingehstb einfach noch nicht begegnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleiner Tipp gehs langsam an schritt für schritt kennen lernen
Dann mehr als freunde ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir bei den Jungs noch nicht sicher bist, warte auf deinen Traumtyp. Wahrscheinlich hast du Angst vor Nähe. Am besten bleibst du dir selbst treu und wartest zum Richtigen Moment. : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenavanny99
26.09.2016, 19:23

vielen dank für deine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?