Wie schaffe ich es heute/morgen um 3:30 frühs aufzustehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Stelle dir mehrere Wecker, falls möglich. Am besten mindestens einen davon weiter von deinem Bett entfernt positionieren, dass du auch aufstehen musst, um ihn auszumachen. Dann verhinderst du, dass du ihn im Halbschlaf ausmachst und dann direkt wieder weiter schläfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du noch den guten, alten Wecker mit Glocke hast, einfach in eine kleine Blechschüssel stellen. Wenn du da nicht wach wirst, hast du wirklich einen gesunden Schlaf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wecke Dich ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sage jemanden, dass er dich wecken soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtzeitig ins Bett gehen. Das klappt jetzt nicht mehr.

Da hilft nur, sich einen anderen Wecker anzuschaffen.

Das sind beides Dinge, die man weiss. Spätestens durch Nachdenken kommt man da selber drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ändere deinen Wecker Klingelton wenn du lange Zeit den gleichen hanst dann kann es sein das dein Gehirn sich daran gewöhnt hat.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?