Wie schaffe ich es die Schule ernster zu nehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

War bei mir in der Realschule auch so, WEIL ich als Ziel immer nur das Ziel gute Noten zu haben hatte. Das klappte bis zur 8. Klasse, dann war Schluss. 3,6 bis 3,8 hatte ich ca. im Abschluss.

Erst im Abi hat sich das geändert, weil ich unbedingt das Abi haben wollte und heute habe ich ein gute Abi.

ZIELE sind für gute Leistungen sehr wichtig.

Es ist nur nicht immer so leicht Ziele zu finden, die man nicht aus den Augen verliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt verschiedene Menschen - manche werden brave Arbeitstiere, obwohl sie, intelligenztechnisch, mehr leisten könnten. Sie können sich aber nicht dazu aufraffen.

Vielleicht muss man das einfach akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir geht es punktgenau gleich... Lieber noch ne Runde Handy spielen anstatt was für die Schule zu tun^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?