Wie schaffe ich es, dass sie mich "respektieren"?

9 Antworten

Sprich mit ihnen selbst,dass das so einfach nicht geht. Falls sie es immernoch nicht kapiert,sei etwas strenger bzw. versuche ernst rüberzukommen. Wenn es dann immer noch nicht geht,sprich mir ihren Eltern oder sag ihr,dass sie entweder bei der Nachhilfe respektvoller sein soll oder sie die Nachhilfe wechseln muss!

Lg Aleyna :)

Das ist ein ganz entscheidendes Problem in der Nachhilfe vor allem bei minderjährigen "Nachhelfern". Deshalb lehne ich auch Nachhilfe-Empfehlungen bei Minderjährigen ab, die "schnell Geld" machen wollen.

Die armen Kinder und die armen Nachhelfern, denen Respekt verweigert wird.

Die Eltern zahlen, und es kommt nichts dabei heraus. So streng und konsequent, wie Nachhelfer sein müssten, um Respekt zu erlangen, kann kein Minderjährigen sein.

Die Vorschläge der anderen Antworter sind ok, müssen aber auch umgesetzt werden.

> So streng und konsequent, wie Nachhelfer sein müssten,

Du übersiehst, dass es auch Schüler gibt, die lernen wollen, ganz ohne Strenge und Konsequenz. Mit solchen Schülern hatte ich nie Probleme, selbst wenn sie älter waren als ich.

Einen Schüler, der nur deshalb zur Nachhilfe geht, weil seine Eltern es wollen, unterrichtete ich weder damals noch heute.

0

Ich würde nicht 5 auf einmal nehmen. Wenn du Einzel- oder Zweier-Nachhilfe gibst, würde dieses Verhalten sicherlich nicht auftreten.

Also kündige einfach und handle einen neuen Vertrag aus.

LG
MCX

Was möchtest Du wissen?