Wie schaffe ich es dass meine Muffins besser aufgehen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vieleicht versuchst du's mal mit mehr backpulver, oder fals du Muffins mit Früchten machst, mehr Natron. du könntest auch versuchen das Mehl öfter zu Sieben (mehr Luft im Teig) oder die Flüssigen Zutaten etwas Schaumiger zu schlagen

lislschatzi 11.07.2011, 17:00

Okay werde ich auch mal versuchen hoffentlich werden die jetzt besser...

0

alsooo :) ich bin vom fach und verwende so gut wie nie backpulver.... liebe und geduld helfen auch ;)

einfach butter+puderzucker oder eier+zucker laaaange aufschlagen bis die masse weiß ist, gibt mehr volumen, mehl nur kurz und bündig hinzugeben, nicht lange rühren sonst is alles wieder flach wie brot :)

natron für muffins, naja wird eher nicht viel helfen, da es das mineral soda ist wird es vorwiegen bei brot und anderen backerzeugnissen verwendet :) brot, lebkuchen etc.

hmmm ich bin konditorin und backe fast alles OHNE backpulver :) liebe und geduld hiflt weiter ;) einfach butter+puderzucker oder eier+zucker länger aufgschlagen... ergibt größeres volumen :) und beim mehl hinzugeben, kurz und gut rühren, jaaa nicht zu lange sonst ist das volumen ja wieder weg :)

ein bisschen mehr Backpulver sollte helfen ^^ Bei mir ist das zumindest soo, backe nämlich auch sehr gerne Muffins =)

LG Summer

Hältst du dich an die Rezepte? Bei zu wenig Backpulver oder Natron kann es sein, daß sie "niedrig" bleiben.

Noch ein Tipp: Wenn Milch vorgesehen ist, nehme ich Buttermilch. Die macht schön fluffig!

lislschatzi 11.07.2011, 16:59

Na klar (: Also das mit der Buttermilch werde ich mal ausprobieren...

0

Hallo, man sollte evnt. die Rezepte genauer lesen und es noch mal ausprobieren FG ;-)

Nimm ein bisschen mehr Backpulver.

Was möchtest Du wissen?