Wie schaffe ich es das meine Bilder nicht nur auf dem Monitor sondern auch auf Smartphone und Tablets farbgetreu angezeigt werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das wird wohl daran liegen, dass bei den meisten (hauptsächlich günstigen) Digitalkameras etwas "aggressiver" an Farben und Schärfe gedreht wird, damit ein fertiges, scharfes, buntes Bonbonfarben-Postkartenbild dabei herauskommt. Ebenso bei Smartphones. Das verkauft sich eben besser, als wenn dort die Fotos blasser, realitätsnäher dargestellt werden. Bei DSLR-Kameras ist das alles etwas zurückhaltender, weil die Option des Nachbearbeitens, besonders bei RAW-Aufnahmen, die Möglichkeit bietet, die Bilder nach eigenem Geschmack zu entwickeln. Bei vielen mobilen Geräten sind bis auf die Displayhelligkeit keine Einstellmöglichkeiten vorhanden, um Fotos etwas realer darzustellen, weshalb du wohl damit leben musst.

Die Fotos wurden mit einer DSLR gemacht (CANON 650d). Die Fotos direkt von der Kamera sind auch fast schon 1:1 das was die Farbe in Real auch hergibt. Deswegen ärgert es mich ja so das es mobil so verfälscht wird.

Gerade bei den Fotos die ich mache ich es entscheidend wie eine Farbe aussieht. Zu grell und zu unrealisitisch ist nicht das was gesucht wird und jedes Mal dazu schreiben: "Sorry! Die Farben sind mobil nicht so wie sie in Wirklichkeit sind!" ist auch blöd. Wenn dann müsste ich eben schon solche Fotos liefern die, ohne das der Anwender am Gerät was drehen muss, ein annähernd realistisches Foto hat. (nur annähernd - reicht ja schon)

0

Du kannst Bilder nicht farbecht auf allen Geräten anzeigen, die nicht farbjustiert oder justierbar sind. Da jedes Gerät andere Display Eigenschaften haben ist dein Vorhaben nicht möglich.

Die Farbprofile ändern dabei nicht, solange wie gesagt alle Geräte gleich justiert sind, dass schaffst du zum Beispiel mit einem Colorimeter ... Bedeutet aber im Kehrschluss, dass die Bilder dann nur bei dir so angezeigt werden, wie du deine Displays kalibrierst und kann dann auf jeden anderen Display wieder komplett anders aussehen....

ich wiederhole mich gerne: Das es nicht 100% farbgenau gehen wird ist mir klar.

Aber es muss doch annähernd was machbar sein. Ich drücke es mal so aus: Auf dem einen Bild (monitor) blickt Dich ein kleines Mädchen mit grünen Augen an. Schaust Du Dir das mobil an dann blickt Dich ein kleines fieses Mädchen mit giftgrünen Augen an die auch noch von innen heraus grellgrün leuchten ....

Dafür suche ich eine adäquate Lösung.

0
@Julia79me

Nein ist eben nicht machbar... Kann es ja auch gar nicht sein... Du denkst falschrum... Du für dich kannst deine Geräte alle ähnlich einstellen, aber du kannst eben nicht Drittgeräte einstellen... somit wirst du immer Unterschiede haben... (teilweise eben auch gravierend) ... Das Problem liegt ja auch nicht an dir und den Einstellungen vom Bild sondern an den Wiedergabegeräten

0

Hallo!

Jeder Bildschirm funktioniert z.T. anders. Der einist TFT, manchen hat vielleicht noch eine Röhre herumliegen, die Handy- und Tablet-Bildschirme sind auf einer komplett anderen Technik aufgebaut, die Hintergrundbeleuchtung ist unterschiedlich und baut auch im Alter ab. Zudem kannst du beim Tablet und Handy die Beleuchtungshelligkeit einstellen usw. Da spielen zig Komponenten rein.

Es grenzt schon ein Wunder, wenn du zwei baugleiche Monitore an einem Rechnenkern anschließt, dass da am Ende 2x das gleiche Ergebnis angezeigt wird. Ich habe hier zwei Bildschirme vor mir und unterschiedliche Ergebnisse.

Daher denke ich nicht, dass du es schaffts, drei absolut identische Farbausgaben hinzubekommen.

Gruß
Falke

Das ist auch nicht mein Anspruch "absolut identisch". Ich bin mir schon darüber klar das sich das nicht erreichen lassen wird.

Das es aber irgendwie gehen muss weiß ich von anderen Seiten die ähnliche Bilder wie ich haben. Bei denen sind die Hautfarben und Augenfarben fast nahezu gleich. Hier wurde mir gesagt das man den Bildern sRGB als Profil miteinbettet - aber wie bereits in meiner Frage mitgeteilt - bringt das bei meinen Bildern komischerweise nichts.

Wenn ich mit der Sättigung runter gehe sieht es zwar mobil gut aus aber es bleibt an Monitoren dann eben nix mehr über. Was auch Mist ist ...

0

Was möchtest Du wissen?