wie schaffe ich es aufzustehen wecker hilft mir nicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Werde Frühaufsteher. Das heißt du stehst JEDEN Morgen zur selben Zeit auf. Das bringt dir nicht nur was in der Fastenzeit, sondern auch generell im Alltag. Irgendwann hast du einen Rhythmus entwickelt, bei dem du sogar ohne Wecker immer um die selbe Zeit aufwachst.

Ich war früher auch jahrelang ein Langschläfer und bin ums verrecken nicht aufgewacht. Bis ich mir selbst einen Schlussstrich gezogen habe und Frühaufsteher geworden bin. Und zum meinem Erstaunen: Ja, das kann man lernen. Auf der Seite www.frueh-aufstehen.de habe ich tolle Inspiration gefunden diesen Weg zu gehen.

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen bzw. dich etwas inspirieren. Es lohnt sich.

Beste Grüße

Leg deinen Wecker weit weg von deinem Bett,dann musst du nämlich aufstehen um in auszumachen und wirdt dadurch wacher.

Wie sollen wir dir da helfen? Solleiner von uns vorbei kommen und dir jeden Morgen nen Kübel Wasser über den Kopf schütten? Wenn du deine Religion nicht ernst genug nimmat um in dr Früh auf zu stehen lass es doch einfach.

ich nehme mein glauben ernst. ich würde gerne alternativen wissen um aus meinem tiefen schlaf raus zukommen 

0

Was möchtest Du wissen?