Wie schaffe ich es, auf die Meinung anderer Menschen zu pfeifen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich weiß es ist schwer, aber probiere es zu ignorieren und auf die Leute, die etwas ständig zu dir sagen, nicht zu achten. Denn wenn diese Leute eine Reaktion von dir erhalten, bringt es Ihnen Spaß. Des weiteren kannst du probieren auch mal was gemeines zusagen. du sollst jetzt auf gaaar keinen Fall anfangen zu mobben o.ä. aber lass dir nicht alles gefallen. Übung: Stell dich vorn Spiegel und schrei rein. Stell dir eine Person vor und schreie sie an:)

Hoffe kannst was damit anfangen:) LG

Hi, man ist halt wer man ist. Ich zbsp nehme mir auch vielles zu herzen; vorallem wenns von jmd kommt der mir wichtig ist. Meiner Erfahrung nach kann man das nicht ändern, es ist einfacher wenn du akzeptierst dass du so bist. Ich meine es ist ja auch nicht unbedingt eine negative eigenschaft wenn man gefühle hat...

danke, aber ich möchte auch nicht bei jeder Kleinigkeit Schuldgefühle mehr haben :)

0

Ich würde nicht komplett auf die Meinung anderer pfeifen. Ich würde sie mir anhören und dann versuchen, mich zu bessern, meistens bekommt man die Meinung ja nicht aus bosheit gesagt. Denk da dran. Und sag andren Menschen auch deine Meinung, und zwar unbedingt deine ehrliche. Lieber sagst du nix als dass du lügst!!!!!!!

Ich bin ein Mensch, dem alles so richtig egal ist, auch wenn ich richtig ärger bekomme. Ich kann nicht anders, es ist mir egal. Also übertreibs nicht und werd nicht so wie ich:D

ok danke :)

0

Ich kenn das Gefül zu gut, es gibt immer Leute die versuchen dich runter zu machen oder die hinter deinem Rücken reden, wenn wir ehrlich sind tun wir das auch selber ständig, aber so sind wir Menschen halt, und genau das denk ich mir. Du solltest deine Laune nicht von anderen steuern lassen, denn sieh dir unseren Planeten an, wieviele Menschen es gibt, und du willst dir deine Laune durch EINE person kaputt machen? dafür ist das Leben viel zu wertvoll. Ich war früher sehr schüchtern und verletzlich, heute genau das gegenteil, denn ich habe gelernt, dass es wichtigere Dinge im Leben gibt, als die Meinung anderer Leute, denn die sollte einen nicht interessieren. Und denk dran, die die über dich reden interessieren sich für dich, egal auf welche art und Weise, deswegen bist du interessant, es ist besser wenn jemand über dich redet, anstatt dass keiner über dich redet oder etwas denkt. Wenn jemand etwas gegen dich sagt, einfach so tun als würde es dich nicht interessieren, auch wenns nicht so ist denn irgendwann kommt der Zeitpunkt da isses dir wirklich egal!

Das schaffst du nur, in dem du 2 -3 mal die Woche Sport treibst, dich gut ernährst und dich bildest. Dann bist du auch was besseres, als die anderen Pfeifen ;) viel Erfolg

da kannst du nur hoffen dass das besser wird, etwas was su da machen kannst gibt es meines erachtens nach nicht, aber es ist möglich ;)

Ich weiß nicht was ich tun soll, denn ich versuche zwar immer mir einzureden "Ist doch egal, was er denkt" aber das hilft irgendwie trotzdem nicht :/

Kenne ich zu gut. Wir Menschen sind nun mal keine Maschinen. Ich denke man lernt das mit Erfahrung und mit Erwachsen-werden. Das ist ein langer Prozess, man muss eine gewisse Reife erreichen, das ist bei jedem individuell

achso danke!

kann man das denn nicht irgendwie früher lernen? :)

0

Denk sofort an was anderes. Und versuche das gedanklich zu verdrängen.

Hallöle....

mach dir mal einen Zettel mit allen Sachen die DU kannst...

unterstreiche alles was nicht Jeder kann mit einem farbigen Stift..

also ich hab schon mal bemerkt, dass du die deutsche Rechtschreibung beherrscht... das ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich....

Lieben Gruß vom Saurier

Was möchtest Du wissen?