Wie schaffe Ich es in der Schule eine 1 zu schreiben?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das ist nun mal leider so.

Manche lernen gar nicht oder max. 10 Minuten und schreiben nur Noten von 1 bis 2 und manche lernen stundenlang und bekommen eine schlechtere Note.

Das wirst du im Laufe deiner Schullaufbahn noch oft merken. 

Da kannst du nichts großartig machen. Weiter lernen und dran bleiben.

Einen Tipp kann ich dir noch zum lernen geben:

Nutze TheSimpleClub! Das sind 2 Jungs auf YouTube, die online Nachhilfe mit einem Team aus weiteren ca. 12 Leuten machen. Das ganze in Mathe, Biologie, Chemie, Physik, Wirtschaft und bald sehr wahrscheinlich auch Informatik.

Ich verlinke dir ein ganz frisches FAQ, damit du die Jungs und diese online-Nachhilfe mal näher kennen lernen kannst. Die entsprechende Nachhilfe findest du auf dem Kanal von TheSimpleClub verlinkt. 

Wie schon erwähnt gibt es bisher 5 Nachhilfe-Kanäle, die du dort dann findest. 

Damit lerne ich spätestens seit der Oberstufe für jede Klausur, vor allem in Mathe und damit geht es echt super. Heute lernen wirklich viele damit schon für das Abitur.

Zurück zur Frage:

Also, weiter lernen, dran bleiben. Wenn es nicht besser wird, wäre eine andere Schule vielleicht die richtige Lösung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher sagte man, dass Schüler Deines Alters am Tag ZWEI Stunden Hausaufgaben (incl. Lernen) machen sollten. Seit der Einführung des Ganztagsgunterrichts ist dies aber kaum noch möglich.

Erreichst Du die Noten 3 und 4 in ALLEN Fächern oder nur in einem speziellen Fach, in dem Deine BEGABUNG nur durchschnittlich ist? 

Es ist zwar verpönt, dies zu sagen, aber es steht fest: Menschen  sind nun einmal unterschiedlich begabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du auswendig lernst, den Stoff verstehst also auch mit deinen Worten den Stoff erklären können. Klassenkameraden,Familie, Freunde und Lehrer fragen wenn du etwas nicht verstanden hast oder sofatutor (ist Online lernen). Du musst dich mit dem Soff auseinander setzen. Alles von der Tafel abschreiben, denn mit einer ordentlichen Heftführung kannst du sehr gut lernen weil du den ganzen Stoff hast. Bei mir persönlich in Biologie, Chemie, Politik und Wirtschaft, Arbeitslehre, Religion. Muss man nur auswendig lernen Ich habe da überall eine 1 und ich sage dir eine gut geführte Mappe ist ein Heiliger Gral. Mathe habe ich eine 2 ich versteh Mathe im Moment eigentlich sehr gut aber wenn ich Themen nicht verstehe und wir schrieben bald die Arbeit lerne ich und schreib mir Gesetzte und Regeln und so was die Kästen im Mathebuch immer raus oder ich verändere sie so das ich das kurz zusammengefasst habe, ich schreibe sie in ein extra Buch. In Englisch verstehe ich eigentlich alles und deswegen muss ich nur die Regeln und Gesetzte merken und wie ein Verb in verschiedenen Zeiten  sich verändert also da hat man ja im Buch immer die Tabelle und wir schreiben an der schule immer Vokabelteste wo dann immer 20 -30 Wörter in der Woche drankommen den Test schreiben wir dann einmal in der Woche und das ist auch nur auswendig lernen ich mache dort nie ein Fehler und wenn du das auswendig lernst kannst du nichts falsch machen und das verbessert deine Note. Und Deusch da kannst du viel lesen damit du dir die Worte einprägst du die Rechtschreibung beherrschst. Und die Grammatik muss du auch nur auswendig lernen. Hol dir ein kleines Notibuch und schreibe dir da alle Regeln und Gesetze rein mit dem Fach und der Überschrift. Du schaffst das schon ! Ich finde das sehr gut das du jeden Tag lernst lass dich von deinen Noten nicht runterziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur auswendig lernen bringt nichts, du musst den Stoff schon verstehen.

In den Nebenfächern wie Geschichte/Geographie etc. reicht es Sachen auswendig zu lernen, aber in den Hauptfächern musst du da schon im Unterricht aufpassen und in den Sprachen die Grammatik, die Vokabeln und die Aussprache lernen.

In Mathe musst du schon logisch denken können und ich kann dir nur empfehlen im Matheunterricht sehr, sehr gut aufzupassen, denn da lernt man am meisten! Ich hab im Unterricht früher nur Blödsinn gemacht und nie zugehört, und hatte dementsprechende Noten, bis ich nach vorne gesetzt wurde, ohne meine Freunde, plötzlich verstand ich den Stoff.

Also pass gut im Unterricht auf und mach deine Hausaufgaben gleich am ersten Tag, denn dann hast du den Stoff noch gut im Kopf und lern in den Sprachen die Grammatik, denn wenn du die Grammatik nicht kennst, kannst du es gleich vergessen!

Und in den Nebenfächern wie gesagt, solltest du auch aufpassen und dir alles nochmal durchlesen, viel lernen brauchst du da nicht :]

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kenne ich hatte mal das selbe problem.das kann mehrere gründe haben.Vll setzt du dich selbst zu sehr unter druck oder bist einfach nicht gut in dem fach.oder wenn du nervös bist oder blackouts bekommst kannst du mal in ner apotheke nachfragen dagegen gibt es pflanzliche medikamente die helfen und die du auch nach einer zeit nicht mehr benötigst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht jeder Mensch kann gute Noten schreiben, egal wie viel er lernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel pauken, im Unterricht gut aufpassen, aber man braucht nicht unbedingt überall eine 1 manchen liegt das Fach einfach nicht so, aber eine 2oder 3 genügt völlig. Aber beschaffe dir doch mal Zusatzmaterial lies viel über das Thema oder such Zussammenhänge oder Logik oder halte einfach mal ein Referat oder ein Vortrag... Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun du bist warscheinlich in der Pubertät da spielen deine Hormone verrückt und blockieren dein Gehirn bei Proben .
Vielleicht brauchst du auch einen Schulwechsel oder du lernst falsch✌😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Während des Unterrichts aufpassen hilft auch. 1 Stunde lernen ist für dich offenbar nicht genug. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreibst du denn überall nur 4er und 3er oder hast du auch Lieblingsfächer, wo du gute Noten hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht lernst du falsch, oder der Schulstoff ist mehr und anstrengender geworden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lerne Mit Jemanden Zusammen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nimmst du keine Nachhilfe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?