Wie schaff ich es dass ich mit meiner Freundin rummachen kann und auch mal oral Verkehr haben kann?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also erstmal solltest du damit waren bis sie auch 14 ist sonst könntest du ein Problem bekommen. Und dann solltest du es langsam angehen lassen, nicht gleich nach Oralsex fragen wenn ihr noch gar nix gemacht habt.  Wie weit seid ihr beim rummachen schon gegangen?

Ja also mal vollkommen abgesehen davon, dass du an Kindern unter 14 gar keine sexuellen Handlungen vornehmen darfst oder von denen an dir vornehmen lassen darfst...

Am besten wartest du mit allem, was damit zu tun hat, bis sie 14 ist und bis dahin kannst mit ihr darüber reden.

Wenn euch das zu peinlich ist, seit ihr beide eh noch zu jung.

fedo234 06.08.2017, 01:06

Das weiss ich. Aber warum soll ich mir vom Gesetz sagen lassen dass ich nicht mit meiner Freundin rummachen darf und nicht sexuell etwas machen darf wenn beide Lust haben und auch einverstanden sind.

0
MaraMiez 06.08.2017, 01:08
@fedo234

Wril eine 13-jährige vor dem Gesetz noch ein Kind ist und ein Kind einer solchen Handlung nicht zustimmen kann, da es noch nicht die geistige Reife besitzt, um Konsequenzen vollends zu überblicken.

Irgendwo muss diese Grenze nunmal gesetzt werden.

Es wird ja auch nicht legal, wenn ich jemanden erschieße, obwohl der mir gesagt hat, dass ich es tun soll.

0
SweetBoy911 06.08.2017, 01:13

MaraMiez hat vollkommen Recht. Warte lieber noch.

0

1. Warten bis sie 14 ist.

2. Mit deiner Freundin ein Gespräch darüber führen, was sie will und was du willst. Dann klären, was für den jeweils anderen überhaupt nicht in Frage kommt und dies auch respektieren.

Du darfst ob Deines Alters überhaupt keinen sexuellen Kontakt zu einer 13-jährigen haben - denn Du ! machst Dich strafbar.

userqy 06.08.2017, 01:02

doch darf man nur kein geschlechtsverkehr(sex), das ist petting

0
MaraMiez 06.08.2017, 01:04
@userqy

Falsch: man darf keine sexuellen Handlungen.

"(1) Wer sexuelle Handlungen an einer Person unter vierzehn Jahren (Kind) vornimmt oder an sich von dem Kind vornehmen läßt, wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren bestraft."

https://dejure.org/gesetze/StGB/176.html

Zu sexuellen Handlungen zählt weit mehr als nur Geschlechtsverkehr. Oralverkehr, Fummeln, Genitalien streicheln, wenn man ganz penibel ist auch Zungenküsse. Alles, was sexuell ist eben.

0

Sowas ergibt sich von selbst. Sie muss dafür auch bereit sein/es wollen. Wenn du sie aber dazu nötigst oder ausnutzt kann es noch schlimmer kommen, als durch die Tatsache, dass sie erst 13 Jahre alt ist. Wenn ihr euch wirklich liebt, ergibt sich das. Wenn es nur so eine "Kinderliebe" ist, lass es sein.

fedo234 06.08.2017, 01:45

Ich werde und will sie nicht ausnutzen. für mich ist es keine Kinderliebe mehr...

0
Zarebrius 06.08.2017, 01:46
@fedo234

Kannst du das auch von ihr behaupten? Mädchen wollen oft nicht so schnell intimer werden.

0

Frag sie  halt einfach, und wenn sie nein sagt, dann lässt du deine Finger von ihr

fedo234 06.08.2017, 01:01

will aber nicht wie ein perversling rüberkommen

0
ScheineJunge 06.08.2017, 01:03
@fedo234

Musst ja nicht zu ihr hin gehen und sagen "Bock auf anal?"

Kannst ja mit ihr reden wie ein normaler mensch. Mach halt irgendwie klar, das du was anderes willst, als ne schnelle nummer und du findest jemanden, der einigermaßen vernünftig ist

0
fedo234 06.08.2017, 01:04

Oke danke

0

Was möchtest Du wissen?