Wie schaff ich das mit dem Muskelaufbau?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey du, ich mache grade eine Ausbildung zur Sport und gesundheitstrainerin, also könnte ich dir evtl helfen :)
Erstmal, was hast du davor alles gemacht? Wie oft trainiert und wie ernährst du dich?
Machst du nur was mit den Hanteln oder was trainierst du alles und möchtest du an deinem ganzen Körper Muskeln aufbauen oder irgendwo speziell?
Liebe Grüße

Simsalajim99 03.07.2017, 21:18

Hab dir mal eine fa gesendet und eine Nachricht geschrieben. Wenn du dich meldest können wir es da besprechen :)

0

Vor allem solltest du erstmal Geduld haben. Ferien nutzen ist eine gute Idee aber erwarte nicht, dass du danach schon die riesigen Veränderungen siehst.

Ich habe so ähnlich angefangen wie du. Meine Erfahrung: Leg am Anfang den Fokus nicht so stark auf Gerätetraining sondern Ganzkörpertraining. Um erstmal eine komplette Grundmuskulatur zu schaffen. Also Liegestütz, Situps, Kniebeugen und so weiter.

Die gezielteren isolierten Übungen mit Kurzhanteln sind erst später sinnvoll. Es sei denn du bist schon eine Weile am trainieren. Um Verletzungen zu vermeiden solltest du gerade für Curl-Übungen entsprechend Voraussetzungen haben.

Generell solltest du von jeder Übung 3 Sätze machen mit einer Pause von jeweils ca 1 Minute zwischen den Sätzen. Wichtig ist neben der sauberen Ausführung der Übung wirklich so lang zu trainieren bis du keine ordentliche Wiederholung mehr schaffst. Nur dann setzt du entsprechende Wachstumsreize in der Muskulatur.

Was sehr motivierend ist, eine Art Trainingstagebuch führen. Check einfach mal was du momentan bspw. an Liegestütz o.ä. packst. In 3-4 Wochen überprüftst du mal deinen Fortschritt. Ist eine Megamotivation.

Was möchtest Du wissen?