Wie schädlich sind Extentions wirklich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei feinem/dünnen Haar muss der Friseur stimmen. Wenn sie dir zu dicke oder zu viele Bondings an einer Strähne reinmachen, kann deine Strähne reißen. Beim abmachen der Bondings ist es normal, dass ein paar Haare von dir verloren gehen, so wie beim kämmen. Schädlich sind Bondings also nicht, wenn sie nicht gerade beim Billigfriseur gemacht worden sind. Die besten Extensions meiner Meinung nach sind immernoch Clip ins.

Kommt auf die Erfahrung des Frisörs an und welche Qualität du verwendest. Man sollte auch bei so manchen chemischen Zusammensetzungen die Augen offen halten - ansonsten wüsste ich jetzt nicht was man großartig für Schäden haben sollte wenn man da gut genug drauf achtet.

Hy ich hatte das selbe Problem, hab auch sehr dünne Haare und hatte 3x Extentions, ich sag dir eines: lass es!

Ich habe jetzt ganz kurze Haare, mit denen ich auch sehr zufrieden bin aber eigentlich war das nicht der Plan.

Nach meiner letzten Verlängerung hatte ich nur mehr Fransen, die gar nicht gut aussahen, und deswegen hab ich mich entschieden sie dann komplett abzuschneiden.

Wenn du das keinesfalls willst, dann lass es mit der Verlängerung am Besten.

Die machen deine Haare kaputt.. Wenn du dann irgendwann wieder normal trägst sehen deine Haare einfach nicht schön und eklig aus.. Lass es lieber

Was möchtest Du wissen?