Wie schädlich ist es für den Motor direkt auf einer Bundesstraße zu fahren?

9 Antworten

Das geht bei den Heutige Motoren ohne Probleme. Ich versuche immer, im Kalten zustand nicht über 4500 zu Treten. Geht aber auch nicht immer, weil ich hier sonst nicht vom Hof komme. Hatte noch nie ein Problem deswegen.

Mit 4500 1/min legst du die Messlatte aber verdammt hoch.

2

Nach 2 minuten fahrstrecke solltest du den motor nciht höher als 3300 Umdrehungen und nicht unter 2200 Umdrehungen laufen lassen. Dann hällt sich der höhere verschleis stark zurück. Schau einfach draauf, dass du das Gaspedal nicht so sehr durchtreten musst.

Schädlich ist nur, wenn der Motor nur immer so kurz läuft, daß er seine Betriebstemperatur nicht erreicht

Wenn Du zügig auf die Bundesstraße fährst, ist das optimal für den Motor, da er dann am schmellsten die richtige Temperatur erreicht

Was möchtest Du wissen?