Wie schädlich ist eine Amalganfüllung?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Amalgam ist nachgewiesener Maßen ungefährlich, also keine Panik.

Aber der Tipp Deines Zahnarztes, das Amalgam zu entfernen, der ist gefährlich. Denn auch im besten Fall geht dabei auch wertvolle, noch gesunde Zahnmasse verloren.

Und was wird gewonnen?

  • Von Dir nichts.
  • Nur der Zahnarzt der stellt Dir eine entsprechende Rechnung.

Statt die Amalgamfüllung zu wechseln, schlage ich Dir vor, besser den Zahnarzt zu wechseln.

Selbstverständlich sollst Du den Zahn nicht entfernen lassen. Wenn Du unbedingt willst, dann laß Dir eine Kompositfüllung an dem Zahn legen.
Amalgam ist gar nicht so schlecht wie sein Ruf. Amalgamfüllungen sind - wenn sie sauber und sorgfältig gearbeitet wurden - langlebiger als Kunststofffüllungen und lange nicht so "gefährlich", wie viele Menschen annehmen. Dies ist wissenschaftlich nachgewiesen. Aus diesem Grunde wird es auch kein Verbot von Amalgamfüllungen geben.
Weitaus belastender sind hingegen Quecksilberdämpfe, die aus Amalgam entweichen können - das passiert vor allem bei der Verarbeitung, nicht bei einer ausgehärteten AM- Füllung.
Quecksilber ist auch in Nahrungsmittel enthalten, vor allem in Fisch und belastetes Trinkwasser.
Kunststofffüllungen verursachen in der Regel deutlich mehr Allergien als Amalgam - auch das ist wissenschaftlich nachgewiesen
Amalgam ist nicht für jedes Gesundheitsproblem verantwortlich, auch wenn vor allem Homöpathen dies behaupten.
Man kann keine Empfehlung geben, welches Material grundsätzlich das Beste ist, das hängt vom Einzelfall ab. Und grundsätzlich ist es natürlich am besten, Karies und durch eine sorgfältige Mundhygiene zu vermeiden.
Ich selbst habe seit über 30 Jahren 3 hervorragend gearbeitete kleine AM- Füllungen an den Backenzähnen. Nach wie vor sind diese einwandfrei. Warum sollte ich diese entfernen und die Zähne mit einem weniger haltbaren Material füllen lassen?

kunststoff ist nicht ungefährlicher als amalgam. jedes "medikament" hat seine nebenwirkungen ... wäre amalgam so gefährtlich, wie allen vorgemacht wird, wäre die weltbevölkerung schon lange ausgestorben ...

amalgam wird in der öffentlichkeit schlechtgeredet ... weil es silberfarben ist ... jedoch kann man bei den leuten wesentlich mehr hysterie erzeugen, wenn man den quecksilbergehalt erwähnt ... wäre amalgam weiß ... würde sich KEIN mediziner wegen des quecksilbers gedanken machen ...

die quecksilberabgaben einer amalgamfüllung sind so gering ... und liegen noch unter der täglich durch nahrung und atemluft aufgenommenen quecksilberanteile!!

amalgam also nur dann entfernen, wenn die füllung undicht ist

Ungefragte Amalganfüllung

Hey Leute, mein Zahnarzt hat mir ungefragt eine Amalganfüllung verpasst, wie mir ein anderer Zahnarzt heute sagte! Ich wurde Aufgrund der Farbe misstrauisch. Ein Austausch der Füllung lohnt aus sicht des 2. Arztes nicht weil dann mehr Quecksilber freigesetzt wird als übe die 20Jahre die so eine Füllung halten kann!

Was kann ich nun machen? Klage wird nicht durchkommen denke ich. Ich werde mich aufjedenfall beschweren.

...zur Frage

kann ein Zahnarzt den Unterschied von Füllung und Zahn genau sehen?

ich nicht !

...zur Frage

Wurzelbehandelter Zahn-Krone nötig-Erfahrungen

Hallo,

ein backenzahn wurde wurzelbehandelt. Nun seit einen Jahr hat er nur eine normale Füllung. Der Zahnarzt hat diesen Zahn nur sehr wenig gefüllt, sodass er sehr kantig war. Nun ist mir eine Ecke ausgebrochen. Ich bin zu einen anderen Zahnarzt und er meinte, dass eine Füllung ausreicht. Er hat den Zahn ordentlich gefüllt und nun ist er eben und nicht mehr so kantig. allerdings meinte der erste Zahnarzt , dass eine Krone notwenig ist. Der andere Zahnarzt meint, dass die Füllung vollkommen ausreichend ist und eine Krone nicht nötig ist. Nun weiß ich auch nicht- reicht die Füllung oder muss eine Krone darüber? Welche Erfahrungen habt ihr?

...zur Frage

provesorische füllung rausgefallen + diese Watte ;(

Was mach ich jetzt, mein nächster termin ist am dienstag (22.10) soll ich so lange warten oder schon morgen zum zahnarzt.

Wie soll ich das jetzt beschreiben, mein zahn ist komplett offen. sieht halt aus wien' loch. schmerzen hab' ich keine.

Ich schieb jetzt voll die panik, hab angst um meinen zahn. ;(((

:S

...zur Frage

Nach einer Wurzelbehandlung wird der Zahn faulig?

Mein Zahn wurde heute repariert, aber der war schon recht im kritischen Zustand für meine Verhältnisse. Es kann sein, dass der Zahn sich trotzdem noch entzündet, sie meinte, dass sie dann eine Wurzelbehandlung machen müsste. Ich hab mal gehört, dass der Zahn dann anfängt zu faulen.. stimmt das?

...zur Frage

Zahnschmerzen nach Amalgam Füllung :(?

Hallo ich brauche mal eure Hilfe, wie der Titel schon sagt.. ich war heute beim zahnarzt und bei mir wurde ein Loch im backenzahn unten behandelt ( das Loch tat nicht weh und hat auch keine beschwerden bereitet) er hat einfach nur Karies beseitigt und dann eine amalganfüllung rein gemacht. Jetzt 5 St nach der Behandlung schmerzt der Zahn sehr beim draufbeißen. Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?