Wie Salatdressing machen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich würd einfach einen grünen Salat machen und um dem Ganzen mehr Geschmack zu geben feine (Lauch-)Zwiebelstreifchen oder -Ringe, etwas rote Paprika, ein paar Maisköner und vielleicht geraspelte Möhre dran geben.

Wir hatten letzens ein simples Dressing auch Kürbiskernöl und dunklem, milden Balsamico gemacht. Weil ich Essig eigentlich nicht mag mit etwas mehr Öl als Essig^^ Etwas Pfeffer und Salz sollte reichen, das Öl hat einen schönen Geschmack. Dazu vielleicht ein paar Streifen gut gewürztes Hähnchen- oder Rindfleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Salatdressing würde ich einfach aus Essig (Balsamico), Öl, süßen oder milden Senf, Honig/Zucker/Agavendicksaft, Wasser und Kräutern machen. Sonst gibt es auch Schafmilch-Joghurt (keine Ahnung ob das geht), damit könnte man auch ein Dressing machen.

Man kann Essig und Öl in gleichen Teilen nehmen und den Rest muss man einfach abschmecken. Immer nur etwas von allem rein, mischen probieren und dann schauen ob es zu süß, zu sauer oder was auch immer ist.

Man kann auch etwas weniger Öl nehmen, dafür Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, also ich mache immer eine ganz frische Sosse, fast wie SylterSoße. Du nimmst 1 Becher Schmand, 3 Eßlöffel, Zucker, 3 Eßlöffel Essig, 1 Eßl. Zitrone (ist aber nicht unbedingt nötig macht ihn aber frischer, 1 Päckchen Kräutermischung Dill. Das alles verrühren oder im MixFix (von Tupper) ordentlich schütteln. Fertig ist eine sehr leckere Soße die bei meinen Feiern immer gleich weg ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeanutOska
01.08.2016, 09:38

Danke das klingt sehr lecker

0
Kommentar von Achwasweissich
01.08.2016, 12:38

Schmand besteht allerdings aus Kuhmilch, auch Ersatzprodukte (sofern es das gibt) fallen weg weil Soja, Mandeln, Roggen, Weizen etc. aus dem Milchersatz gemacht wird ja auch nicht geht.

0

Honig-Senf

Honig, Senf und einen kleinen Schluck Essig (weißer Balsamiko) ggf. Etwas Wasser. Alles glatt rühren und so lange probieren bis es harmonisch schmeckt, also mit kleinen Mängen anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeanutOska
01.08.2016, 09:10

Danke schön! ;-)

0

Eine klassische Vinaigrette besteht aus Salz, Pfeffer, 1 EL Essig, 2 EL Öl.

Alle Zutaten miteinander verrühren, bis eine cremige Sauce entsteht.

Paßt zu ziemlich jedem Salat.

Mit je 1 TL Honig und/oder Senf kann man sie zusätzlich verfeinern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Balsamicodressing oder öle, guck dich mal bei edeka oder rewe um, die haben ne riesen auswahl an ölen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ein paar salate die wir in Serbien essen:

Salat 1

Tomaten, Gurken, Paprika (spitz,grün) und zwiebeln mit salz und öl abschmecken. 

Salat 2

Rotkohl oder Weisskohl reiben und mit Essig, Öl und Salz abschmecken.

Salat 3

Kartoffeln kochen am besten Festkochende. Wenn die Kartoffeln abgekühlt sind in scheiben oder Stücke schneiden. Zwiebeln und Kartoffeln mischen mit Essig, Öl, Salz und schwarzen Pfeffer abschmecken.

Salat 4

Gurken in dünne scheiben schneiden und zwiebeln Würfeln mit Essig, Öl und Salz Abschmecken.

Salat 5

Tomaten Schneiden und mit Zwiebeln mischen und mit Salz und Öl abschmecken.

Für alle Salate ist Sonnen oder Rapsöl am besten und normaler Essig.

Es gibt noch mehr Salate aber die enthalten Käse oder Knoblauch.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Liebling ist das 3/2/1 Dressing. Das heißt drei Anteile Essig, zwei Anteile Agavendicksaft (oder Honig oder Ahornsirup) & 1 Anteil Senf. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dann einfach ein klassisches Öl-Essig-Dressing machen oder mit süßem Senf oder Honig eines.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeanutOska
01.08.2016, 09:09

Vielen dank hast du eine Idee was für ein Essig dressing also mit welchen und so?

0

Was möchtest Du wissen?