Wie kann man Sailor Moon Cosplay selber nähen als Anfängerin?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein fertiges Cosplay ist kein rausgeschmissenes Geld. Ich hab auch ein Gekauftes und es hat sich super rentiert.

Bei einem selbst genähten Cosplay musst du dir bewusst sein: Die perfekten Stoffe zu kaufen sind teilweise genauso teuer oder teurer^^ 

Aber naja, zu deinen fragen:
- gutaussehende und recht günstige Stoffe findest du z.b. bei einer Teppich-Domäne wie Tedox. Unter anderem kannst du auch im Internet gucken (ebay), hast aber den nachteil, die stoffe nicht zu fühlen. Bei Karstadt gibt es auch viele Stoffe. von Preisgünstig bis sehr teuer. Da wirst du auch super beraten. 

-Schnittmuster für Cosplays und einzelteile gibt es vermutlich nur im Internet. Schau mal auf Cosplay Seiten oder frag in Cosplay Gruppen Nach, ob jemand noch welche hat. Vielleicht wird dir von denen auch unter die Arme gegriffen, so ein Schnittmuster komplett selbst anzufertigen. In der Regel sind die Cosplayer super nett :)

- Anfangen solltest du als erstes damit, deine Maße zu nehmen. Einmal komplett all around maße nehmen, damit du alles hast. Danach Stoffe kaufen, Schnittmuster anfertigen. Ich persönlich habe am liebsten mit dem Oberteil angefangen. 

- Die Schleife würde ich an deiner Stelle mit dem Tuch zusammen nähen und einzeln lassen (nicht am Body vernähen)
(Bei meinem Sailor Moon Bikini ist das Cape mit der Schleife vom BH Träger zur BH mitte vernäht). Natürlich steht dies dir auch frei.
Bei dem Body und dem Rock ist es dir selbst überlassen, finde ich. Du kannst es zusammennähen, kannst aber auch Rock und Body getrennt nähen. Dann kannst du zb. den Body mal einzeln für ein ähnliches Cosplay nutzen so wie den Rock auch. Wenn du z.B. den Body einzeln hast, könntest du noch weitere Sailor Kriegerinnen Cosplayen, indem du einfach den Rock einzeln neu nähst.

- zum thema: worauf achten:
Achte darauf, dass du gut nutzbare Stoffe holst. Frag die Verkäuferinnen zur not. Seidenstoffe lassen sich meist echt k***e vernähen, da die einfach zu...weich und rutschig sind. Da musst du dann besonders drauf achten, dass dir der Stoff unter der Nähmaschine nicht verrutscht. Sonst macht dir das nur mehr arbeit ^^
Achte auch darauf, dass du dich beim Benutzen der Heißklebepistole beim wurschteln an der Schleife nicht verbrennst...Standard spruch aber ist echt wahr. Heißklebe auf  der Hand tut höllisch weh.
und vorallem achte darauf, dass du viel Geduld und Zeit brauchst ! Wenn etwas auf Anhieb nicht klappt (war bei mir immer die k**** Schleife!) dann lass dir Zeit und leg es zur Not ein paar minuten beiseite ! :D  Bevor man Frustriert ist und so....

Viel Spaß beim Nähen deines Cosplays wünsch ich dir :) 

Ich kaufe mir meine Cosplay und mache da auch kein Geheimnis drum. Wir haben keine Nähmaschine und selbst wenn wäre es schade um die Stoffe weil ich echt null Nähen kann xD

Ich finde es auch nicht schlimm Cosplay zu kaufen, da wenn man den richtig Laden kennt die Kostüme echt sehr schön sind und super Qualität haben. Außerdem sind es nur wir Deutschen die so darauf pochen Cosplay selber zu machen. In Japan (wo das ganze ja her kommt) ist es völlig normal sich die Kostüme zu kaufen. Da gibt es etliche Läden die sich nur auf Cosplay Kostüme spezialisiert haben.

Du kannst auf jeden Fall, das Buch von MyCostumes kaufen wenn du Anfangen willst zu nähen. Laut einer super guten Freundin von mir ist das sehr hilfreich

http://www.amazon.de/How-Make-myCostumes-Cosplay-Grundlagenwissen-einem/dp/398170360X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1451822706&sr=8-1&keywords=cosplay+buch

Was möchtest Du wissen?